Deutschland
  • Austria
  • Sweiz
  • France

Haben Sie Fragen? 0800 3638426

0800 3638426
HerbanoHerbano
Gratis Versand

5 HTP Kapseln Tryptophan
  • 5 HTP Kapseln Tryptophan
5 HTP Kapseln Tryptophan

5 HTP Kapseln aus Griffonia Extrakt

60 Kapseln à 400 mg
x
Leider sind nur noch 11 Stück auf Lager. Bitte ändern Sie die Anzahl.
x

Ab 2 Stück 5% Rabatt

Ab 4 Stück 8% Rabatt

Ab 6 Stück 10% Rabatt

Sie sparen 0%
Inkl. Mwst und gratis Versand
-+
28,45 €
Sie sparen 5%
27,55 €
Sie sparen 8%
26,96 €
Sie sparen 10%
 
paypal
klarna-rechnung
Kreditkarte

Die natürliche Lösung für Angst-und Stresszustände und einen erholsamen Schlaf.

5 HTP Kapseln

  • Zur Reduzierung von Angst-/Stresszuständen und einen erholsamen Schlaf
  • 5 HTP gegen Depressionen
  • 400 mg Griffonia-Extrakt (reines 5 HTP: 200 mg)
Beschreibung
InhaltProduktbestandteile
Dosierung

Die besten 5-HTP Kapseln - 100% natürlich

5-HTP, auch bekannt als 5 Hydroxytryptophan, ist eine Aminosäure, welche zur Herstellung von Serotonin (Glückshormon) und Melatonin (Schlafhormon) benötigt wird. 

5 HTP afrikanische Schwarzbohne

Es beeinflusst den allgemeinen Gemütszustand, das Schlafverhalten und den Appetit und resultiert dadurch in einer stimmungsaufhellenden, beruhigenden und gewichtsreduzierenden Wirkung. 

Die 5 HTP Kapseln von HERBANO sind ein 100% natürliches Premium Produkt. Wir verwenden in unseren 5-HTP Kapseln ausschließlich die Samen der afrikanischen Schwarzbohne (400 mg reiner Griffonia simplicifolia Extrakt). Diese zeichnen sich durch einen besonders hohen Anteil an Tryptophan aus: Jede Kapsel enthält 200 mg 5-Hydroxytryptophan! 

Was macht die Wirkung von 5-HTP so besonders?

  • 5-HTP Kapseln für ein Leben ohne Depression und Angstzustände!

Eine Depression ist eine ernstzunehmende Krankheit, welche nicht durch reinen Willen besiegt werden kann. Sie entsteht durch ein chemisches Ungleichgewicht im Gehirn.

Gerade in der heutigen Zeit führt die moderne Lebensweise bei vielen Menschen zu einer Unterversorgung an Serotonin. Ungesunde Ernährung, Stress (verbraucht sehr viel Serotonin) und ein unbewegtes Leben führen dazu, dass viele Menschen ihren Bedarf an Trypotophan (5-HTP) nicht mehr decken können. Dies wiederum resultiert in einem niedrigen Level an Serotonin und damit in einem Dauerzustand an Stimmungstiefs, Depressionen und chronischem Unglücklichsein. 

5-HTP (Griffonia) Kapseln: Aus Tryptophan wird Serotonin 

Die synthetische Zufuhr durch Serotonintabletten helfen nicht, sie können die Blut-Hirn-Schranke nicht überwinden. Es muss also dort angesetzt werden, wo Serotonin gebildet wird: im Gehirn. 5-HTP kann die Blut-Hirn-Schranke überwinden und gelangt dadurch direkt aus dem Darm ins Gehirn. Dort kann es sich nun der Serotoninsynthese widmen. Diese Art der Beeinflussung des Serontoninsystems hat sich in der Medizin als eine sehr wirksame Therapie zur Behandlung von Depressionen bewiesen und zeigt nachhaltige Effekte. 

  • 5-HTP (5-Hydroxytryptophan) Kapseln für einen gesunden Schlaf

L-Tryptophan bildet, wie bereits oben beschrieben, Serotonin. Serotonin wird wiederum in ein anderes Hormon umgewandelt: Das Melatonin. Melatonin steuert den Tag-Nacht-Zyklus im menschlichen Körper. Durch die ausreichende Zufuhr von 5-HTP (5 Hydroxytryptophan) wird tagsüber der Serotoninspiegel konstant gehalten und somit der Melatoninwert im Blut verbessert. Die Schlafqualität verbessert sich merklich. Schlafstörungen und Einschlafprobleme können somit durch eine ausreichende Tryptophankonzentration nachhaltig vermieden werden.

Patienten mit Fibromyalgie leiden unter starken Schmerzen, Erschöpfung und Schlafstörungen, meist als Resultat niedriger Serotoninwerte.  Die Betroffenen sind stark in ihrer Funktion eingeschränkt. So haben Menschen die unter Fibromyalgie leiden, keine Tiefschlafphasen. 5 HTP kann die Schmerzintensität, Erschöpfung und Schlafqualität signifikant verbessern.   

5-HTP (5-Hydroxytryptophan) Kapseln zum Abnehmen

Der Körper belohnt Essen mit der Ausschüttung des Glückshormons Serotonin. Wird nun mit 5-HTP Kapseln der Serotoninspiegel natürlich gesteigert, reduziert der Körper das Gefühl nach Hunger, da er bereits ausreichend Serotonin besitzt. Das Verlangen und der Appetit nach Essen wird somit auf natürliche Weise reduziert. 

Die Einnahme von 5 HTP Kapseln im Rahmen einer Diät kann 20 Minuten vor jeder Mahlzeit erfolgen. Als natürlicher Appetitzügler kann so ein nachhaltiger Gewichtsverlust erzielt werden.   

Dosierung und Nebenwirkungen von 5-HTP (5 Hydroxytryptophan) Kapseln

Die 5 HTP Kapseln von HERBANO enthalten 400 mg reinen Griffonia simplicifolia Extrakt, davon 200 mg 5 HTP. 5 HTP Kapseln können zu den Mahlzeiten eingenommen werden, ohne dass ihre Wirksamkeit beeinträchtigt wird.

Die Einnahme der 5 HTP Kapseln sollte mit einer Kapsel täglich begonnen werden und schrittweise erhöht werden. Bei Schlaflosigkeit beträgt die Dosierung gewöhnlich ca. 2 Kapseln vor dem Zubettgehen. Beginnen Sie mindestens drei Tage lang mit der niedrigeren Dosis, bevor Sie die Dosis erhöhen. In Fällen einer Überdosierung kann es zu Übelkeit, Schwindel, Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Muskelschmerzen oder Erbrechen kommen.

Wenn Sie von Nebenwirkungen betroffen sind, raten wir Ihnen: Starten Sie mit einer noch geringeren Dosierung, ggf. brechen Sie die Kapsel auf und konsumieren Sie nur die Hälfte davon. (Sie können das Pulver in Wasser einrühren und trinken.) Nehmen Sie das Produkt zusammen mit einer Mahlzeit ein. Dann steigern Sie langsam die Dosierung bis zur gewünschten Wirksamkeit.

Bitte beachten Sie beim Kauf von 5 HTP (5 Hydroxytryptophan) Kapseln:

  • Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
  • Nicht einnehmen während Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Nicht geeignet für Kinder und Jugendliche.
  • Nicht geeignet für Personen mit Untergewicht.
  • Dieses Nahrungsergänzungsmittel kann Ihre Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen.
  • Bei der Einnahme dieses Produkts kann es zu Nebenwirkungen kommen (siehe oben).
  • Vor der Einnahme konsultieren Sie beim Vorliegen von Erkrankungen aller Art sowie bei der gleichzeitigen Einnahme von Medikamenten bitte Ihren Arzt. Auf keinen Fall nehmen Sie 5 HTP Kapseln gemeinsam mit Antidepressiva ein.
  • Beginnen Sie mit einer niedrigen Dosis und steigern Sie diese bei Bedarf langsam.

 

5 HTP Vorteile

Quellen (in englischer Sprache):

Esteban, S.Nicolaus, C.Garmundi, A.Rial, R. V.Rodríguez, A. B.Ortega, E., et al. (2004, December). Effect of orally administered L-tryptophan on serotonin, melatonin, and the innate immune response in the rat. Molecular and Cellular Biochemistry267(1-2):39-46

Ramaekers, V. T., Senderek, J., Häusler, M., Häring, M., Abeling, N., Zerres, K., et al. (2001, June). A novel neurodevelopmental syndrome responsive to 5-hydroxytryptophan and [von Google zensierter Begriff]Molecular Genetics and Metabolism73(2):179-87, doi: 10.1006/mgme.2001.3187

Schruers, K., van Diest, R., Overbeek, T. & Griez, E. (2002, December). Acute L-5-hydroxytryptophan administration inhibits carbon dioxide-induced panic in panic disorder patientsPsychiatry Research, 113(3):237-43

Hinz M., Stein A. & Uncini T. (2012). 5-HTP efficacy and contraindications.  Neuropsychiatr Dis Treat, 8: 323–328, doi: 10.2147/NDT.S33259 

Titus F., Dávalos A., Alom J. & Codina A. (1986). 5-Hydroxytryptophan versus methysergide in the prophylaxis of migraine. Randomized clinical trial.  Eur Neurol, 25(5):327-9, doi: 10.1159/000116030

Ceci F., Cangiano C. Cairella M., Cascino A., Del Ben M., Muscaritoli et al. (1989). The effects of oral 5-hydroxytryptophan administration on feeding behavior in obese adult female subjects.  J Neural Transm, 76(2):109-17

Boranic M., Pericic D., Poljak-Blazi M. & Sverko V. (1984, October). Suppression of the immune response by drugs interfering with the metabolism of serotonin.  Experientia, 40(10):1153-5.

Takahashi S. (1976). Reduction of blood platelet serotonin levels in manic and depressed patients.  Folia Psychiatr Neurol Jpn, 30(4):475-86

Zmilacher K., Battegay R. & Gastpar M. (1988). L-5-hydroxytryptophan alone and in combination with a peripheral decarboxylase inhibitor in the treatment of depression.  Neuropsychobiology, 20(1):28-35, doi: 10.1159/000118469

Caruso I., Sarzi Puttini P., Cazzola M. & Azzolini V. (1990, May). Double-blind study of 5-hydroxytryptophan versus placebo in the treatment of primary fibromyalgia syndrome.  J Int Med Res, 18(3):201-9, doi: 10.1177/030006059001800304

Hartvig P., Lindner K. J., Bjurling P., Laengstrom B. & Tedroff J. (1995). Pyridoxine effect on synthesis rate of serotonin in the monkey brain measured with positron emission tomography.  J Neural Transm Gen Sect, 102(2):91-7

Maron E., Tõru I., Vasar V. & Shlik J. (2004, June). The effect of 5-hydroxytryptophan on cholecystokinin-4-induced panic attacks in healthy volunteers. J Psychopharmacol, 18(2):194-9, doi: 10.1177/0269881104042619

Halford J. C., Boyland E. J., Lawton C. L., Blundell J. E. & Harrold J. A. (2011, December). Serotonergic anti-obesity agents: past experience and future prospects.  Drugs, 71(17):2247-55., doi: 10.2165/11596680-000000000-00000

Cauffield J. S. & Forbes H. J. (1999, May). Dietary supplements used in the treatment of depression, anxiety, and sleep disorders.  Lippincotts Prim Care Pract, 3(3):290-304.

Schruers K., van Diest R., Overbeek T. & Griez E. (2002, December). Acute L-5-hydroxytryptophan administration inhibits carbon dioxide-induced panic in panic disorder patients. Psychiatry Res, 113(3):237-43.

Saldanha D., Kumar N., Ryali V. S., Srivastava K. & Pawar A. A. (2009, April). Serum Serotonin Abnormality in Depression.  Med J Armed Forces India, 65(2): 108–112, doi: 10.1016/S0377-1237(09)80120-2

Angst J., Woggon B. & Schoepf J. (1977, October). The treatment of depression with L-5-hydroxytryptophan versus imipramine. Results of two open and one double-blind study.  Arch Psychiatr Nervenkr, 224(2):175-86.

Birdsali T. C. (1998, August). 5-Hydroxytryptophan: a clinically-effective serotonin precursor.  Altern Med Rev, 3(4):271-80

Cangiano C., Ceci F., Cascino A., Del Ben M., Laviano A., Muscaritoli M. et al. (1992, November). Eating behavior and adherence to dietary prescriptions in obese adult subjects treated with 5-hydroxytryptophan.  Am J Clin Nutr, 56(5):863-7, doi: 10.1093/ajcn/56.5.863

Byerley W. F., Judd L. L., Reimherr F. W. & Grossner B. I. (1987, June). 5-Hydroxytryptophan: a review of its antidepressant efficacy and adverse effects.  J Clin Psychopharmacol, 7(3):127-37

Shaw K., Turner J. & Del Mar C. (2002). Tryptophan and 5-hydroxytryptophan for depression.  Cochrane Database Syst Rev, (1):CD003198, doi: 10.1002/14651858.CD003198

Halford J. C., Harrold J. A., Boyland E. J., Lawton C. L. & Clundell J. E. (2007). Serotonergic drugs : effects on appetite expression and use for the treatment of obesity.  Drugs, 67(1):27-55

Cangiano C., Laviano A., Del Ben M., Preziosa I., Angelico F. Cascino A. et al. (1998, July). Effects of oral 5-hydroxy-tryptophan on energy intake and macronutrient selection in non-insulin dependent diabetic patients.  Int J Obes Relat Metab Disord, 22(7):648-54

Van Praag H. M. (1981, March). Management of depression with serotonin precursors.  Biol Psychiatry, 16(3):291-310

Ribeiro C. A. (2000, June). L-5-Hydroxytryptophan in the prophylaxis of chronic tension-type headache: a double-blind, randomized, placebo-controlled study. For the Portuguese Head Society.  Headache, 40(6):451-6.

Reibring L., Agren H., Hartvig P., Tedroff J., Lundqvist H., Bjurling P. et al. (1992, December). Uptake and utilization of [beta-11C]5-hydroxytryptophan in human brain studied by positron emission tomography.  Psychiatry Res, 45(4):215-25.

De Benedittis G. & Massei R. (1985, July-September). Serotonin precursors in chronic primary headache. A double-blind cross-over study with L-5-hydroxytryptophan vs. placebo.  J Neurosurg Sci, 29(3):239-48

Gendle M. H., Young E. L. & Romano A. C. (2013, May). Effects of oral 5-hydroxytryptophan on a standardized planning task: insight into possible dopamine/serotonin interactions in the forebrain.  Hum Psychopharmacol, 28(3):270-3, doi: 10.1002/hup.2314

Freedman R. R. (2009, December). Treatment of Menopausal Hot Flashes with 5-Hydroxytryptophan.  Maturitas, 65(4): 383–385, doi: 10.1016/j.maturitas.2009.11.025

Meyers S. (2000, February). Use of neurotransmitter precursors for treatment of depression. Altern Med Rev, 5(1):64-71.

Sarzi Puttini P. & Caruso I. (1992, April). Primary fibromyalgia syndrome and 5-hydroxy-L-tryptophan: a 90-day open study.   J Int Med Res, 20(2):182-9, doi: 10.1177/030006059202000210

Iovieno N., Dalton E. D., Fava M. & Mischoulon D. (2011, May). Second-tier natural antidepressants: review and critique.  J Affect Disord, 130(3):343-57, doi: 10.1016/j.jad.2010.06.010

Jangid P., Malik P., Singh P., Sharma M. & Gulia A. K. (2013, February). Comparative study of efficacy of l-5-hydroxytryptophan and fluoxetine in patients presenting with first depressive episode.  Asian J Psychiatr, 6(1):29-34, doi: 10.1016/j.ajp.2012.05.011

Zusammensetzung:

5-HTP Hydroxytryptophan (Griffonia Extrakt), Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle)

 

Reinsubstanzen ohne Zusatz- und Füllstoffe in der Kapselfüllung.

Mengenangaben pro Kapsel:

Griffonia simplicifolia Extrakt 400 mg
- davon reines 5 HTP 200 mg

Verzehrempfehlung:

  • Zur Nahrungsergänzung zweimal täglich ein bis zwei Kapseln. Vorzugsweise eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten und zu Bett gehen mit viel Flüssigkeit verzehren.
  • Die Einnahme der 5 HTP Kapseln sollte für mindestens drei Tage mit einer Kapsel täglich begonnen werden und schrittweise erhöht werden.
  • In Fällen einer Überdosierung kann es zu Übelkeit, Schwindel, Bauchschmerzen, Blähungen, Durchfall, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Muskelschmerzen oder Erbrechen kommen. 

    Wenn Sie von Nebenwirkungen betroffen sind, raten wir Ihnen: Starten Sie mit einer noch geringeren Dosierung, ggf. brechen Sie die Kapsel auf und konsumieren Sie nur die Hälfte davon. (Sie können das Pulver in Wasser einrühren und trinken.) Nehmen Sie das Produkt zusammen mit einer Mahlzeit ein. Dann steigern Sie langsam die Dosierung bis zur gewünschten Wirksamkeit.

 

Bitte beachten Sie: 

  • Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.
  • Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
  • Nicht einnehmen während Schwangerschaft und Stillzeit.
  • Nicht geeignet für Kinder und Jugendliche.
  • Nicht geeignet für Personen mit Untergewicht.
  • Dieses Nahrungsergänzungsmittel kann Ihre Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen.
  • Dieses Produkt ist kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.
  • Vor der Einnahme konsultieren Sie beim Vorliegen von Erkrankungen aller Art sowie bei der gleichzeitigen Einnahme von Medikamenten bitte Ihren Arzt. Auf keinen Fall nehmen Sie 5 HTP Kapseln gemeinsam mit Antidepressiva ein.

  •  

    Beginnen Sie mit einer niedrigen Dosis und steigern Sie diese bei Bedarf langsam.
Schreiben Sie Ihre Bewertung zu 5 HTP Kapseln aus Griffonia Extrakt
Bewertungen
"Der gesamte Ablauf der Bestellung von 5 HTP Kapseln war absolut reibungslos. Die Verpackung sicher und sehr schnell!"
"Guten Abend, 5-HTP wurde mir von einem Freund empfohlen. Ich selber nehme seit 5 Jahren Antidepressiva. In letzter Zeit habe ich angefangen die Dosierung zu verringern, was leider nicht sehr gut geklappt hat. Dann wurde mir 5-HTP empfohlen, was ich jetzt zum dritten Mal bestelle und paralell einnehme. Meine Medikamente habe ich auf fast ein Minimum reduziert. Mein Arzt hat sein O.K. gegeben, solange ich mich gut fühle. Ich nehme nun 3 Kapseln 5 HTP pro Tag und fühle mich wirklich gut. Ich hoffe das bleibt so. "
"Musste zuerst etwas mit der Dosis rumprobieren bis ich die beste für mich gefunden hatte. Das Produkt ist hoch genug dosiert, weshalb 1 Kapsel pro Tag für mich gereicht hat! Generell wurde das Prdoukt sehr schnell geliefert, war gut verpackt, sehr lobenswert die Glasverpackung. "
"Seit 1 Woche nehme ich 5 HTP ein und verspüre keine Heißhungerattacken mehr. Ich bin sehr positiv gestimmt und sehr gepsannt ob dies anhält. Ich werde die Portion zu Ende nehmen und dann erstmal eine Pause einlegen. "
"Bestellung einfadch, lieferung rasch, produkt sehr gut"
"Bestellung einfadch, lieferung rasch, produkt sehr gut"
"Hohe Dosierung, habe deshalb langsam gestartet. Wirkung sehr gut, aber auch sehr stark. "
Neu im Magazin
Diabetes Ratgeber: Alles über die Zuckerkrankheit
Schwangerschaftsdiabetes: Ursachen, Risiken und Behandlung
Was ist Vitamin E?

5-HTP - Födert Ihre Stimmung, Ihren Schlaf und vieles mehr!

5-HTP (5-Hydroxytryptophan) ist eine natürlich vorkommende Substanz, die aus den Samen-Hülsen von Griffonia simplicifolia, einer westafrikanischen medizinischen Pflanze gewonnen wird. Bei Menschen ist 5-HTP die unmittelbare Vorläufersubstanz des Neurotransmitters Serotonin (5-HT). Das heißt, es wird im Gehirn in Serotonin umgewandelt.

Serotonin wiederum regelt wichtige Funktionen wie Schlaf, Appetit, Herz-Kreislauf-Funktion, Regulierung der Körpertemperatur, Stimmung, sexuelles Verhalten, Gedächtnis und Lernfähigkeit, Muskelkontraktionen und die endokrine Regulation. 

Symptome bei Serotoninmangel

Die Produktion von Serotonin nimmt bei Stress und mit zunehmendem Alter ab. Ein niedriger Serotoninspiegel zeigt sich am häufigsten durch depressive Stimmung, Angstzustände, Schlaflosigkeit und diverse weitere Beschwerden und Störungen und kann dadruch die Lebensqualität vermindern. 

5-HTP KANN DEN SEROTONINSPIEGEL WIEDER STABILIEREN UND DAMIT FOLGENDEN BESCHWERDEN VORBEUGEN:

  • Allegemeine Stimmungsschwankungen 1
  • Depression2
  • Angst3
  • Schlafllosigkeit4
  • Gewichtsverlust5
  • PMS6
  • Chronische Kopfschmerzen 7
  • Migräne 8
  • Fibromyalgie9

5-HTP BESSER ALS TRYPTOPHAN

Tryptophan Nahrungsergänzung dient schon seit langem als bewährte Behandlung gegen Depressionen, Angststörungen und Schlafprobleme. Leider hat die FDA 1988 die Herstellung und den Verkauf von Tryptophan in den USA verboten. Das unberechtigte Verbot basiert auf einer einzigen verunreinigten Charge von einem japanischen Unternehmen in den späten 80er Jahren. Die FDA blieb bei diesem Verbot, obwohl überwältigende Beweise zeigten, dass es unnötig ist und die Menschen veranlasst, zu gefährlichen und teuren Medikamente zu greifen, um die Wirkungen zu erzielen, die Sie sicher und kostengünstig mit Tryptophan erreichen könnten.

Und obwohl das Verbot von Tryptophan unnötig und bedauerlich sein mag, hatte es einen unvorhergesehenen positiven Effekt: Die Bühne war frei für 5-HTP, welches sich auf dem Stoffwechselweg sogar etwas näher an Serotonin befindet. Durch einige Studien wurde belegt, dass 5-HTP für die Behandlung von Störungen des Gehirns, die durch Serotoninmangel veraursacht werden, sogar besser sein kann als Tryptophan.

MIT 5-HTP DIE STIMMUNG AUFHELLEN 

Eine stimmungsaufhellende Rezeptur, die 5-HTP, Vitamin B6und Echtes Johanniskraut enthält, wurde als Gegenmittel für altersbedingten Seratoninabbau entwickelt und dient der allgemeinen Stimmungsaufhellung. Da es einen gesunden Serotoninspiegel fördert, könnte es Patienten mit leichten bis mittleren Depressionen helfen. Darüber hinaus kann es bei jeder anderen Beschwerde helfen, die oben erwähnt wurde.

Unter vielen anderen positiven Effekten, ist 5-HTP für seine Eigenschaften zur Stimmungsaufhellung berühmt. Auch die Untersuchungen vom Echten Johanneskraut haben positive Ergebnisse bei der Behandlung von leichten Depressionen hervorgebracht. Zwar wurden seine Wirkungsmechanismen noch nicht ganz erfasst, aber sie unterscheiden wahrscheinlich von 5-HTP. Die Volksmedizin hat es schon mindestens seit dem antiken Griechenland für eine Vielzahl von Beschwerden verwendet, vor Allem im Verlauf des gesamten Mittelalters. Derzeit ist Echtes Johanniskraut in Deutschland eine weit verbreitete Behandlung gegen Depressionen.

Im Verlauf der Jahrhunderte erwarb Echtes Johanniskraut seinen Ruf als effektiver Stimmungsaufheller. Jetzt bestätigt die Wissenschaft diesen Ruf. Wenn es klug mit 5-HTP kombiniert wird, wirkt Echtes Johanniskraut synergetisch, d.h. der kombinierte Effekt der beiden Mittel ist stärker, als die Summe ihrer individuellen Wirkungen. Andere Anwendungsbereiche sind Wundheilung, entzündungshemmende und antimikrobielle Wirkungen, Linderung von Nasennebenhöhlenentzündungen und Depressionen.

FÜR DIE STIMMUNG UND DIE ENERGIE 

5-HTP, DHEA und Phenylalanin können synergetisch kombiniert werden und helfen gleichzeitig bei der Verbesserung der Stimmung und des Energiehaushaltes. Gemeinsam wirken sie besonders effektiv gegen den altersbedingten (über 30 Jahre) Rückgang des Hormons DHEA und der Neurotransmitter Serotonin und Noradrenalin, von denen 5-HTP und Phenylalanin die jeweiligen Vorläufer sind.

Da Depressionen oftmals auf Serotoninmangel zurückführen sind, kann 5-HTP hier stark entgegenwirken. Auch DHEA verringert Depressionen und ein hoher Spiegel dieses Hormons wird mit erhöhter Energie, Ausdauer, Libido und einem Gefühl des Wohlbefindens assoziiert. Wie bei 5-HTP fühlen sich die Patienten bei einer Behandlung mit DHEA insgesamt besser.

Phenylalanin, die Vorläufersubstanz des Neurotransmitters Noradrenalin, ist für unsere Wachsamkeit, Fokussierung, Konzentration, Gedächtnisstärke und geistige Energie zuständig. Tritt ein Mangel an Noradrenalin ein, so wirkt sich das negativ auf die Stimmung und den Energiehaushalt aus und kann sogar Depressionen verursachen. Sowohl klinische Studien, als auch Einzelberichte belegen immer konkreter, dass Phenylalanin Nahrungsergänzungsmittel die Symptome einiger Formen der Depression lindern können. Sie können außerdem die Leistung diverser mentaler Funktionen steigern.

Zusätzlich zum altersbedingten Produktionsrückgang von Hormonen und Neurotransmittern in unserem Körper, können diese Substanzen nicht so effizient genutzt werden, wenn wir älter werden. Auch chronischer Stress kann die Effektivität dieser Substanzen verringern, was sich unter anderem auf die Vitalfunktionen des Gehirns auswirkt. Der einzige Weg, um die Spiegel von DHEA, Serotonin und Noradrenalin wieder auf ein jugendliches Niveau zu bringen, ist die Nahrungsergänzung mit den natürlichen Substanzen DHEA, 5-HTP und Phenylalanin.

FÜR EINEN TIEFEN SCHLAF 

Bekanntermaßen kann Schlaflosigkeit ebenfalls altersbedingt sein. Schlafstörungen können erhebliche medizinische, psychologische und soziale Störungen hervorrufen. Zusätzlich zur Müdigkeit kann Schlafentzug das Erinnerungsvermögen, die Stimmung und das Immunsystem beeinträchtigen sowie zu Angst, Depression und Stress führen. Nahrungsergänzungsmittel, die 5-HTP, Melatonin, Baldrianwurzel und Cholin enthalten, lindern diese Probleme und unterstützen so Ihren Tiefschlaf.

Der Vorläufer von 5-HTP, Tryptophan, wird schon seit langem als Schlafmittel verwendet. Es ist also keine Überraschung, dass auch 5-HTP effektiv sein kann. Jüngste Studien an Menschen mit Schlafstörungen haben gezeigt, dass eine Erhöhung des Serotoninspiegels mit 5-HTP wieder ein gesundes Schlafmuster herstellen kann. Serotonin soll sogar dabei helfen, auf Schlafmittel ganz zu verzichten.

Der Stoffwechselweg von Serotonin führt direkt zu Melatonin, das heute weithin als das verantwortliche Hormon für den Schlaf-Wach-Rhytmus unseres Körpers bekannt ist. Indem Sie mit Hilfe von 5-HTP Ihren Serotoninspiegel erhöhen, erhöhen Sie folglich auch den Melatoninspiegel - aber vermutlich ist die Menge nicht ausreichend für einen tiefen Schlaf, weshalb zusätzlich Melatonin empfohlen wird. Melatonin soll auch die Funktionen des Immunsystems verbessern, stressbedingter Immunodepression vorbeugen und gegen eine lange Liste von Degenarationskrankheiten helfen.

Die Baldrianwurzel, eine eurasische Pflanze, ist seit Langem als natürliches Schlafmittel bekannt. Vor Kurzem wurde ein Auszug aus der Baldrianwurzel im Vergleich zu einem Benzodiazepin-Schlafmittel getestet und ist dabei positiv aufgefallen. Baldrian hilft beim Einschlafen, verbessert die Schlafqualität und ermöglicht ein frisches Aufwachen. Eine Studie zeigt, dass Patienten nach der Einnahme von Baldrian wacher und aktiver sind und sich insgesamt besser fühlen, als vor der Einnahme.

Und Cholin ist die Nährstoffvorstufe des Neurotransmitters Acetylcholin, welches einen tiefen Schlaf ermöglicht und uns vor Geräuschen schützt, damit wir nicht von jedem kleinen Knacken oder Rauschen aufwachen. Die Nahrungsergänzung mit diesen natürlichen Substanzen kann helfen, Schlafstörungen zu verringern oder zu beseitigen und ein gesundes Schlafmuster wiederherstellen. Dies kann wiederum in vielerlei Hinsicht unsere Gesundheit und Wohlbefinden wiederherstellen.

GEWICHTSREDUZIERUNG

Die Pflanze Meerträubel fördert die Fettverbrennung im Körper durch einen Mechanismus namens Thermogenesis, und Weißweidenrinde und Koffein reagieren synergetisch mit Meerträubel.

Es wird vermutet, dass genetisch bedingter Serotoninmangel ein weiterer gemeinsamer Faktor bei Übergewicht ist. 5-HTP ist nicht nur für seine positiven Wirkungen bei Serotoninmangel bekannt, sondern auch als natürlicher Appetitzügler in Bezug auf Kohlenhydrate. Es wird vom Gehirn umgehend in Serotonin umgewandelt, welches wiederum die Freisetzung von Cholecystokinin, des Sättigungshormons verursacht. Somit bewirken 5-HTP, Meerträubel und Weißweidenrinde gemeinsam eine Gewichtsreduzierung durch zwei verschiedene Mechanismen: Fettverbrennung und Appetitzügelung.

Da 5-HTP tendenziell auch entspannende und beruhigende Wirkungen hat, berichten viele Patienten von einer Aufhebung der stimulierenden Wirkungen der anderen beiden Mittel.

EINE UNTERSTÜTZENDE FAMILIE

Eine der traditionellen Vorzüge einer Familie ist die Unterstützung, die sie bietet, vor allem in Zeiten von Stress. Wenn das Netzwerk der Familie stark genug ist, gibt es immer jemanden, an den man sich bei Bedarf wenden kann.

Aufgrund seiner großen Bandbreite an positiven Wirkungen funktioniert 5-HTP in vielerlei Hinsicht wie ein Familiennetzwerk. Zum Beispiel kann es Ihnen helfen, sich zu entspannen, Ihren Appetit zu zügeln und Stress besser zu überstehen. Es kann auch Schmerzen lindern, den Schlaf verbessern, Muskelverspannungen lösen und sogar das Erinnerungsvermögen steigern.

Viele Menschen schwärmen davon, dass 5-HTP ihr Leben enorm verbessert hat und sie sich ein Leben ohne 5-HTP nicht mehr vorstellen können. Wenn man erkennt, dass die Wirkungen von 5-HTP durch Kombination mit anderen synergetischen Kräutern und Nährstoffen enorm gesteigert werden können, offenbart sich einem die volle Reichweite von 5-HTP. Eine oder mehrere dieser Kombinationen könnten genau das Richtige für Sie sein.