Deutschland
  • Austria
  • Sweiz
  • France

Haben Sie Fragen? 0800 3638426

0800 3638426
1

1

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Geltungsbereich

Wenn Sie bei uns einkaufen, erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) sowie mit unserer Datenschutzerklärung in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung einverstanden. Unsere AGB gelten für alle Bestellungen, die Sie auf unserer Webseite, per Telefon, oder mittels E-Mail aufgeben. Hiervon ausgenommen sind Bestellungen, die Sie durch Auswahl einer speziellen Zahlungsart gemäß §3 bei einem Partner von uns tätigen. Wir erkennen abweichende Bedingungen nicht an, außer wir haben deren Geltung schriftlich zugestimmt.

§ 2 Vertragsabschluss

(1) Die Darstellung der Produkte in unserem Online Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Jetzt kaufen" am Ende des Bestellvorgangs geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung durch eine automatisierte Bestellbestätigung per E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist Ihr Kaufvertrag mit uns zustande gekommen.

(2) Sollten wider Erwarten die von Ihnen bestellten Artikel nicht lieferbar sein, sind wir nicht zur Ausführung der Bestellung verpflichtet.

(3) Ihr Kaufangebot bezieht sich auf die Waren, wie sie auf unserer Website dargestellt oder beschrieben sind. Geringfügige Abweichungen der Ware gegenüber der Darstellung auf unserer Website in Farbe, Design und Dekor behalten wir uns vor. Ebenso behalten wir uns die Lieferung in einer abweichenden Verpackung vor. Wir sind berechtigt, an Stelle der bestellten Ware eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware zu liefern.

(4) Bei Schreib-, Druck- oder Rechenfehlern auf der Website sind wir zum Rücktritt des Kaufvertrags berechtigt.

(5) Sollten wir durch höhere Gewalt oder Umstände außerhalb unserer Kontrolle daran gehindert werden, die Verpflichtungen aus einem Kaufvertrag zu erfüllen, übernehmen wir hierfür keine Haftung.

§ 3 Zahlung und Eigentumsvorbehalt

(1) Zur Bezahlung der ausgewählten Waren bieten wir i.d.R. unterschiedliche Zahlungsarten an. Wir erheben von Ihnen keine Gebühren für die Auswahl einer bestimmten Zahlungsart, jedoch behalten wir uns vor, unter bestimmten Voraussetzungen bestimmte Zahlungsarten nicht zur Verfügung zu stellen. Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

(2) In Zusammenarbeit mit Klarna AB, Sveavägen 46, Stockholm, Schweden (im Folgenden: "Klarna"), bieten wir Ihnen den Rechnungskauf als Zahlungsoption an. Bitte beachten Sie, dass diese Zahlungsoption nur für Verbraucher verfügbar ist und dass die Zahlung hierbei an Klarna zu erfolgen hat. Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie die Ware vor Ihrer Bezahlung und haben eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Die vollständigen AGB zum Rechnungskauf mit Klarna finden Sie hier.

(3) Bei der Bezahlung mit Kreditkarte oder Paypal erfolgt die Belastung Ihres angegebenen Kontos im Voraus mit dem Abschluss der Bestellung. Bei Bezahlung mit Kreditkarte akzeptieren wir Kreditkarten der Anbieter Master Card und Visa.

§ 4 Preise

Alle Preise verstehen sich inklusive der derzeit geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer sowie inklusive aller Verpackungs- und Versandkosten.

§ 5 Rabattcodes

(1) Eine Kombination mehrerer Rabattcodes innerhalb einer Bestellung ist nicht möglich. Geben Sie während des Bestellprozesses mehrere Rabattcodes ein, gewähren wir einen eventuellen Preisnachlass nach Maßgabe des zuletzt von Ihnen eingegebenen Codes.

(2) Preisnachlässe im Rahmen von Rabattcodes können nicht nachträglich bei bereits erfolgtem Bestellabschluss gewährt werden.

(3) Können Sie nicht den höchstmöglichen Preisnachlass innerhalb einer Bestellung nutzen, die durch einen bestimmten Rabattcode möglich wäre, haben Sie keinen Anspruch auf Nutzung des verbleibenden möglichen Preisnachlasses in einer nachfolgenden Bestellung.

(4) Bei (Teil-)Rücksendung nach Maßgabe von § 7 von Ware, die unter Einlösung eines Rabattcodes bezahlt wurde, gilt Folgendes: Wird ein Preisnachlass im Rahmen eines Rabattcodes nur durch vorab ausdrücklich kommunizierte Bedingungen gewährt (z.B. erst ab einem bestimmten Warenwert) und werden diese Bedingungen durch eine Teilrücksendung für die Gesamtbestellung ungültig (z.B. wird der erforderliche Warenwert durch die Teilrücksendung unterschritten), so wird der Preisnachlass auf die zurückgesendete Ware angerechnet. Bei einer vollständigen Rücksendung aller Waren einer Bestellung wird der gewährte Preisnachlass vollständig von uns auf die zurückgesendete Ware angerechnet.

§ 6 Lieferung und Transportschäden

(1) Die Lieferung erfolgt ab unserem europäischen Auslieferlager in Lauterach (Österreich) an die von Ihnen angegebene Lieferadresse durch das Ihnen im Bestellprozess ausgewählte Zustellunternehmen.

(2) Die Lieferfrist beträgt in der Regel 2-3 Arbeitstage. Diese Lieferfrist kann sich durch Umstände außerhalb unserer Kontrolle verlängern, wofür wir keine Verantwortung übernehmen. Sollten einzelne Produkte nicht vorrätig sein, wird dies auf der Produktseite angegeben.

(3) Bei Privatkunden übernehmen wir das Risiko für Transportschäden. Sollte die von Ihnen bestellte Ware durch den Transport beschädigt bei Ihnen ankommen, sind Sie verpflichtet, den Transportschaden innerhalb von 30 Tagen bei uns zu reklamieren. Im Fall eines von außen sichtbaren Transportschadens bitten wir Sie, den Schaden sofort gegenüber dem Zusteller zu reklamieren und die Annahme des Pakets zu verweigern. In beiden Fällen werden wir Ihnen nach Ihrer Kontaktaufnahme eine kostenlose Ersatzlieferung senden.

(4) Gilt nur für Unternehmer: Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware geht mit der Übergabe an das Transportunternehmen auf Sie über. Dies gilt auch dann, wenn Teillieferungen erfolgen. Die Art der Versendung bleibt uns vorbehalten, soweit nicht vorab eine bestimmte Versandart mit Ihnen schriftlich vereinbart wurde.

(5) Sollten Sie fälschlicherweise eine andere Ware von uns erhalten als jene, die Sie bestellt haben, senden wir Ihnen nach Ihrer Kontaktaufnahme innerhalb von 30 Tagen eine Ersatzlieferung. Sie sind dazu verpflichtet, die zuerst fälschlicherweise gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an uns zurückzusenden. Wir übernehmen die Kosten und das Risiko für Ihre Rücksendung sowie für die Ersatzlieferung.

§ 7 Widerrufsbelehrung

Um zu erfahren, wie eine Rücksendung konkret abgewickelt wird, klicken Sie bitte hier.

Sie haben das Recht, binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Diese Widerrufsfrist beginnt ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware (im Fall von Teillieferungen: die zuletzt gelieferte Ware) in Besitz genommen haben. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie die Centerboard Holdings Inc. Auslieferlager, Reitschulstrasse 7, A-6923 Lauterach, Telefon: 0800 3638426, E-Mail: service@herbano.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das unten stehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Bitte beachten Sie, dass Sie kein Widerrufsrecht haben bei Waren, die versiegelt geliefert wurden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Folgen des Widerrufs 

Wenn Sie Ihren Kaufvertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen für dies Rückzahlung Ihres Kaufpreises Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Ware wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Herbano, Bleicheweg 158, D-88131 Lindau zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 30 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, wenn Sie zur Frankierung nicht das hier bereitgestellte Rücksendeetikett verwenden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

An: Centerboard Holdings Inc. Auslieferlager, Reitschulstrasse 7, A-6923 Lauterach, E-Mail: service@herbano.com:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


— Bestellt am (*)/erhalten am (*)

— Name des/der Verbraucher(s)

— Anschrift des/der Verbraucher(s)

— Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

— Datum

_____________________
(*) Unzutreffendes streichen

 

§ 8 Haftung bei Produktverwendung

(1) Bei den auf dieser Webseite präsentierten Produkten handelt es sich nicht um Medikamente (Arzneimittel). Die Information auf dieser Website dient ausschließlich dazu, die ernährungsspezifischen oder physiologischen Eigenschaften der angebotenen Produkte zu beschreiben. Keinesfalls ist sie dazu gedacht, Empfehlungen oder Behandlungen eines Arztes zu ersetzen, oder eine Krankheit zu diagnostizieren oder zu behandeln. Bevor Sie eine Diät, ein Fitness- oder Nahrungsergänzungsprogramm anfangen, sollten Sie sich von einem Arzt beraten lassen. Auch wenn Sie ein Gesundheitsproblem haben oder ein Gesundheitsproblem bei sich vermuten, empfehlen wir Ihnen ausdrücklich eine ärztliche Beratung.

(2) In der empfohlenen Tagesdosis haben die von uns angebotenen Produkte keine Nebenwirkungen bei gesunden Erwachsenen. Sollte es dennoch aufgrund sachgemäßer oder unsachgemäßer Anwendung der Produkte zu Nebenwirkungen oder gesundheitlichen Schäden kommen, übernehmen wir hierfür keinerlei Haftung. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt. Nahrungsergänzungsmittel sollten immer unerreichbar für kleine Kinder gelagert werden.

(3) Wir haften nicht für Aussagen, Versprechungen, ungenaue oder unrichtige Produktangaben oder Einnahmeempfehlungen, welche von den unterschiedlichen Herstellern der Produkte gemacht werden. Weiters können wir nicht für Tippfehler auf der Webseite oder für Änderungen der Produktzusammensetzung verantwortlich gemacht werden. Obwohl die Information auf dieser Webseite sorgfältig recherchiert wurde, garantieren wir nicht für die Vollständigkeit der Information auf der Webseite oder dass diese dem letztgültigen Wissensstand entspricht.

§ 9 Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.