Deutschland
  • Austria
  • Sweiz
  • France

Haben Sie Fragen? 0800 3638426

0800 3638426


Blutzucker & Stoffwechsel

 Der Weg zum Wohlfühlgewicht ist in der Regel auch ein Kampf gegen die lästigen Fettpölsterchen. Um diesen Kampf zu gewinnen, sowie nachhaltig und richtig Abzunehmen, müssen wir über den Tagesablauf nicht nur eine negative Kalorienbilanz erreichen; sprich mehr Energie verbrennen, als wir zu uns nehmen, sondern auch Heißhungerattacken vermeiden. Dies erreichen wir nur über einen stabilen Blutzucker, der nur geringen Schwankungen unterliegt. Sobald wir einen stabilen Blutzucker haben, lässt die Sucht nach dick machenden Lebensmittel nach. Hochwertige Produkte wie Proteinpulver helfen Ihnen dabei Ihren Heisshunger gesund in den Griff zu bekommen und beschleunigen gleichzeitig Ihren Fettstoffwechsel.

Produkte aus dieser Kategorie

Produkte aus dieser Kategorie

 Der Weg zum Wohlfühlgewicht ist in der Regel auch ein Kampf gegen die lästigen Fettpölsterchen. Um diesen Kampf zu gewinnen, sowie nachhaltig und richtig Abzunehmen, müssen wir über den Tagesablauf nicht nur eine negative Kalorienbilanz erreichen; sprich mehr Energie verbrennen, als wir zu uns nehmen, sondern auch Heißhungerattacken vermeiden. Dies erreichen wir nur über einen stabilen Blutzucker, der nur geringen Schwankungen unterliegt. Sobald wir einen stabilen Blutzucker haben, lässt die Sucht nach dick machenden Lebensmittel nach. Hochwertige Produkte wie Proteinpulver helfen Ihnen dabei Ihren Heisshunger gesund in den Griff zu bekommen und beschleunigen gleichzeitig Ihren Fettstoffwechsel.

Herbano Ratgeber
Stoffwechsel-Booster: Wie Sie Ihren Stoffwechsel ankurbeln
Stoffwechsel-Booster: Wie Sie Ihren Stoffwechsel ankurbeln

Der Begriff Stoffwechsel wird häufig verwendet und vor allem mit Diäten und Abnehmen in Verbindung gebracht. Aber der Stoffwechsel ist weitaus mehr als nur ein Thema, das bei dem Wunsch nach der perfekten Bikini-Figur relevant ist.

Sind Sie ein Koffein-Junkie?
Sind Sie ein Koffein-Junkie?

Gehören Sie zu jenen, die viel Kaffee trinken oder genießen Sie nur ab und zu mal eine Tasse? 

Die Meisten behaupten wahrscheinlich von sich selbst, dass sie nicht viel Kaffee trinken. Auch die Gründe dafür sind unterschiedlich. Oft stehen Geschmack, Konzentrationssteigerung, Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit und Verdauungsförderung an erster Stelle.

Kann Ihr Lebensstil Ihr Diabetes Risiko beeinflussen?
Kann Ihr Lebensstil Ihr Diabetes Risiko beeinflussen?

Wussten Sie, dass ein Großteil aller Betroffenen, die an Diabetes Typ 2 leiden, die Krankheit durch gezielte Maßnahmen überwinden könnten? Besonders ein Faktor entscheidet darüber, wie die Erkrankung verläuft: der eigene Lebensstil.