Deutschland
  • Austria
  • Sweiz
  • France

Haben Sie Fragen? 0800 3638426

0800 3638426


Blutzucker & Stoffwechsel

Blutzucker & Stoffwechsel

 Der Weg zum Wohlfühlgewicht ist in der Regel auch ein Kampf gegen die lästigen Fettpölsterchen. Um diesen Kampf zu gewinnen, sowie nachhaltig und richtig Abzunehmen, müssen wir über den Tagesablauf nicht nur eine negative Kalorienbilanz erreichen; sprich mehr Energie verbrennen, als wir zu uns nehmen, sondern auch Heißhungerattacken vermeiden. Dies erreichen wir nur über einen stabilen Blutzucker, der nur geringen Schwankungen unterliegt. Sobald wir einen stabilen Blutzucker haben, lässt die Sucht nach dick machenden Lebensmittel nach. Hochwertige Produkte wie Proteinpulver helfen Ihnen dabei Ihren Heisshunger gesund in den Griff zu bekommen und beschleunigen gleichzeitig Ihren Fettstoffwechsel.

In absteigender Reihenfolge

17 Artikel

pro Seite
Auswahl eingrenzen
Beliebteste

In absteigender Reihenfolge

17 Artikel

pro Seite
Auswahl eingrenzen
Beliebteste

 Der Weg zum Wohlfühlgewicht ist in der Regel auch ein Kampf gegen die lästigen Fettpölsterchen. Um diesen Kampf zu gewinnen, sowie nachhaltig und richtig Abzunehmen, müssen wir über den Tagesablauf nicht nur eine negative Kalorienbilanz erreichen; sprich mehr Energie verbrennen, als wir zu uns nehmen, sondern auch Heißhungerattacken vermeiden. Dies erreichen wir nur über einen stabilen Blutzucker, der nur geringen Schwankungen unterliegt. Sobald wir einen stabilen Blutzucker haben, lässt die Sucht nach dick machenden Lebensmittel nach. Hochwertige Produkte wie Proteinpulver helfen Ihnen dabei Ihren Heisshunger gesund in den Griff zu bekommen und beschleunigen gleichzeitig Ihren Fettstoffwechsel.

Herbano Ratgeber
Vitamin B12 Mangel und Symptome
Vitamin B12 Mangel und Symptome

Bekommen Sie genügend Vitamin B12? Um gesund zu bleiben, sollten Sie auf eine ausreichende Zufuhr achten. Vitamin B12 wird auf vielfältige Weise im Körper benötigt, beispielsweise zur DNA-Synthese und zur Bildung roter Blutkörperchen. Ein Mangel wirkt sich direkt auf unseren Körper aus. Wir leiden an Müdigkeit, Schwäche, Depressionen, Kribbeln in Händen und Füßen, Sehstörungen und einem allgemein geschwächten Kreislauf. Ein Mangel kann sich bis zu einem irreversiblen Nervenschaden ausweiten, also beugen Sie frühzeitig vor!

Ginkgo biloba
Ginkgo biloba

Es wurde reichlich Forschung betrieben, um die entzündungshemmende, antioxidative, blutplättchenbildende und kreislaufanregende Wirkung zu untersuchen. Heute ist Ginkgoblätterextrakt in Nahrungsergänzungsmitteln enthalten und wird bei verschiedensten Beschwerden eingesetzt. Nach derzeitigem Forschungsstand verbessert Ginkgo biloba die kognitive Funktionen, die Stimmung, die Gedächtnisleistung, verleiht mehr Energie und lindert Symptome im Zusammenhang mit mehreren chronischen Krankheiten, beispielsweise bei Asthma, ADHS und Demenz.

Was ist Diabetes? Die Zuckerkrankheit im Fokus
Was ist Diabetes? Die Zuckerkrankheit im Fokus

Diabetes, oder auch die "Zuckerkrankheit", ist eine Stoffwechselerkrankung, von der immer mehr Menschen betroffen sind. Heute sind weltweit bereits 415 Mio. Menschen davon betroffen. Dabei spricht man von Diabetes Typ 1, Diabetes Typ 2 sowie Prädiabetes (Diabetes im frühen Stadium). Zudem kann eine Erkrankung an Diabets zahlreiche Folgeerkrankungen mit sich bringen. Früherkennung sowie die korrekte Behandulung von Diabetes ist daher von besonderer Bedeutung. Hier erfahren Sie mehr über die Symptome, Ursachen und Behandlung von Diabetes, ebenso über die verschiedenen Formen von Diabetes und wie eine Behandlung mittels Kontrolle des Blutzuckerspiegels, Umstellung der Ernährung und Sport erfolgen kann.