Deutschland
  • Austria
  • Sweiz
  • France

Haben Sie Fragen? 0800 3638426

0800 3638426

Glucomannan Kapseln
  • Glucomannan Kapseln
Glucomannan Kapseln

Glucomannan (Konjacmannan) Kapseln

180 Kapseln à 480 mg
x
Leider sind nur noch 175 Stück auf Lager. Bitte ändern Sie die Anzahl.
x

Ab 2 Stück 5% Rabatt

Ab 4 Stück 8% Rabatt

Ab 6 Stück 10% Rabatt

Sie sparen 0%
Inkl. Mwst und gratis Versand
-+
18,95 €
Sie sparen 5%
18,35 €
Sie sparen 8%
17,96 €
Sie sparen 10%
 
paypal
klarna-rechnung
Kreditkarte

Glucomannan sorgt für ein natürliches Sättigungsgefühl und führt zur Gewichtsreduktion.

 

Glucomannan (Konjac Mannan) Kapseln

  • Glucomannan vermindert natürlich das Hungergefühl und unterstützt die Gewichtsreduktion
  • 100% natürlicher Ballaststoff für die Darmgesundheit 
  • Glucomannan vermindert Blutzuckerschwankungen 
Beschreibung
InhaltProduktbestandteile
Dosierung

Was ist Glucomannan?

Glucomannan ist Bestandteil der Konjakwurzel (auch bekannt als Teufelszunge). Glucomannan ist eine stärkeähnliche Substanz aus verzweigten Kohlenhydratketten aus der Familie der Aronstabgewächse.
Der trockene Wurzelstock der Konjakwurzel enthält etwa 40 % Glucomannan und ist die wichtigste Glucomannanquelle für die menschliche Ernährung. Glucomannan besteht aus D-Mannose und D-Glucose. Diese sind wichtig bei vielen Funktionen des Stoffwechsels.  Konjac Mannan

Die Wurzelknolle Glucomannan ist eine im asiatischen Raum beheimatete Pflanze. Sie ist mehrere Kilogramm schwer und wird für die Weiterverwendung zunächst zerkleinert, getrocknet und gemahlen. Dadurch entsteht das Konjakmehl, welches in der Lebensmittelverarbeitung eine wichtige Rolle spielt. Daraus werden Verdickungsmittel und das Sättigungsmittel Konjak hergestellt. In der Lebensmittelindustrie wird Konjak auch als Emulgator, Füllstoff und Geliermittel verwendet. In Japan wird es zur Herstellung von Konnyaku verwendet.

Glucomannan kommt auch in Weichholz vor. Dort wird es als festigende Zwischenzellsubstanz neben Zellulose gebraucht. 

Glucomannan - die Wirkung der Konjakwurzel 

Die Glucomannan-Kapsel wird im Magendarmtrakt gespalten, wo sich die wertvollen Ballaststoffe in hoch konzentrierter Form entfalten können.

Ballaststoffe befinden sich zwar in zahlreichen Lebensmitteln wie Vollkornprodukten, Hülsenfrüchten (Bohnen), Nüssen (Erdnüsse), Getreideflocken, Naturreis sowie Obst und Gemüse. Dennoch ist der übermäßige Verzehr dieser Nahrungsmittel auch mit einer hohen Kalorienzufuhr verbunden. Auch der Anteil an Ballaststoffen ist längst nicht so groß wie in der Konjakwurzel. Diese bietet jedoch mit ihrem sehr geringen Kaloriengehalt (weniger als eine Gurke!) einen deutlichen Vorteil in der Ballaststoffaufnahme, besonders bei einer gezielten Diät.

Glucomannan-Kapseln sollten jedoch auf Grund der starken Quelleigenschaft mit viel Wasser eingenommen werden. 

Verwendung von Glucomannan (Konjac mannan) in der Ernährung

Seit circa 2000 Jahren wird Konjak vorallem in der asiatischen Lebensmittelindustrie verwendet.

Aber auch das aus der Konjakwurzel gemahlene Mehl ist in Europa als Lebensmittelzusatzstoff zugelassen. Das Konjakmehl (Konjak Mannan) besitzt die Nummer E425. In Glasnudeln ist ein hoher Glucomannan-Anteil enthalten.

Abnehmen mit Glucomannan (Konjac Mannan) 

„Glucomannan ist ein Ballaststoff der im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung zu Gewichtsverlust beiträgt.“ (EFSA = European Food Safety Authority/ Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit)

Glucomannan-Kapseln bestehen in den meisten Fällen zu 100% aus Konjakmehl. Glucomannan besitzt die höchste bekannte Wasserbindungskapazität aller Naturprodukte und kann die 50-fache Wassermenge seiner Eigenmasse binden. Glucomannan quillt im Wasser langsam zu einem sehr festen Gel auf, welches eine hohe Reiß- und Druckfähigkeit besitzt. In der festen Form (Gel) wird es auch als Konjak-Gummi bezeichnet. Durch die erhöhte Verdauungstätigkeit dieses Ballaststoffs wird das Hungergefühl reduziert und die Nahrungsaufnahme vermindert. Nach längerer Zeit kann dies zu Gewichtsverlust führen.

Gemäß der europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit wird zum Abnehmen folgende Einnahme empfohlen:

„(…)so führt Glucomannan zur Verminderung des Körpergewichtes, wenn mindestens 3 g täglich in 3 Portionen von jeweils mindestens 1 g mit jeweils 1–2 Glas Wasser jeweils vor einer Mahlzeit durch eine übergewichtige Person eingenommen wird.“(EFSA=European Food Safety Authority=europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit). 

1g Glucomannan entsprechen dabei 2 Glucomannan Kapseln vor jeder Mahlzeit. Pro Tag sollten daher 6 Kapseln verzehrt werden, um auf die empfohlene gewichtsreduzierende Menge der EFSA zu kommen. 

Abnehmen mit Glucomannan

Glucomannan und die Verdauung

Als wertvoller Ballaststoff wirkt sich Glucomannan positiv auf die Darmgesundheit aus. Ballaststoffe haben die besondere Funktion, dass sie die Verweildauer in der Magenpassage verlängern, wodurch sie einen längeren Sättigungswert besitzen. Zusätzlich besitzen sie einen positiven Einfluss auf den Cholesterinspiegel und können diesen sogar senken. 

Eine ballaststoffarme Ernährung kann zu Obstipation (Verstopfung) führen, daher ist es sinnvoll ausreichend Ballaststoff zu sich zu nehmen. Die Höchstmenge sollte stets berücksichtigt werden, da die übermäßige Zufuhr zu Blähungen und unvollständiger Verdauung führen kann. Pro Tag sollte ein Erwachsener ungefähr 30 g Ballaststoffe zu sich nehmen. 

Funktion von ballaststoffreichen Lebensmitteln wie Glucomannan:

  • hohes Volumen durch Wasserbindung
  • hohe Nährstoffdichte
  • hoher Gehalt an ungesättigten Fettsäuren und Kalium
  • niedrige Energiedichte (kcal/g Kost)
  • niedriger Gehalt an gesättigten Fettsäuren und Cholesterin
  • niedriger Gehalt an Zucker und Speisesalz 

Verstopfung ist ein häufiges Problem, das normalerweise durch eine ballaststoffarme Ernährung, Dehydrierung und mangelnde Bewegung verursacht wird. In mehreren Studien konnte gezeigt werden, dass Glucomannan bei Verstopfung hilfreich sein kann. Das Pulver entfaltet im Körper präbiotische Wirkung und kann einen gesunden Stuhlgang fördern.

Glucomannan gilt als volumenbildendes natürliches Abführmittel. Das bedeutet, dass der Verzehr einen größeren, voluminöseren Stuhl fördert, der den Dickdarm leichter passieren kann. Die Stuhlabgabe wird wesentlich erleichtert.

Eine vorläufige Testreihe sowie mehrere Doppelblindstudien führten zu der Schlussfolgerung, dass Glucomannan ein wirksames Mittel bei Verstopfung ist. Normalerweise wird nach der Einnahme von Glucomannan und anderer ähnlich wirkender Laxative der Stuhlgang 12 bis 24 Stunden nach der Einnahme ausgelöst. In Studien erwies sich eine Dosis von drei bis vier Gramm als wirksam bei Verstopfung.

Eine Studie aus dem Jahr 2008 fand speziell heraus, dass eine moderate Dosis eines Konjak-Glucomannan-Präparats den Stuhlgang bei Erwachsenen mit Verstopfung um 30 Prozent und die Beschaffenheit des Dickdarms insgesamt verbesserte.

Glucomannan (Konjac Mannan) als Präbiotika

glucamannan

Glucomannan besitzt eine präbiotische Wirkung. Präbiotika sind unverdauliche Lebensmittelbestandteile, die das Wachstum und die Aktivität von  guten Darmbakterien anregen. Sie stellen eine selektive Nahrungsgrundlage für Darmbakterien-Arten wie Laktobazillen (Milchsäurebakterien) und Bifidobakterien dar und können auf diese Weise gezielt die Zusammensetzung der Darmflora beeinflussen. Bifidobakterien gehören wie die Laktobazillen zum normalen Bestandteil des Magen-Darm-Traktes und fördern eine gesunde Verdauung.  So können sich Mikroorganismen mit einem gesundheitsfördernden Einfluss für den Menschen im Dickdarm anhäufen. 

Glucomannan (Konjac Mannan) bei Diabetikern 

Glucomannan kann bei einer Diabetes-Therapie unterstützen. Diabetes mellitus Typ 2 entsteht unter anderem durch Übergewicht, mangelnde Körpertätigkeit und eine stark erhöhte Kalorienzufuhr. Durch diese hohe Energiezufuhr wird mehr und mehr Insulin ausgeschüttet, bis diese Ausschüttung erschöpft ist und kein Insulin mehr ausgeschüttet werden kann. Dadurch bleibt der Blutzuckerspiegel konstant hoch und verursacht zahlreiche Folgeschäden.

In einer im Jahre 2000 durchgeführten Studie von „Diabetes Care“ wurden 11 Patienten mit Diabetes getestet. Die Patienten mussten Riegel/ Kekse zu sich nehmen, welche jeweils mit Glucomannan und Weizenkleie versetzt waren. Nach einer Studiendauer von 3 Wochen konnte ein deutlich niedrigerer Blutzuckerspiegel und Cholesterinspiegel aller Studienteilnehmer festgestellt werden. 

Glucomannan senkt den Cholesterinspiegel

Glucomannan wird nun seit einigen Jahren auf den europäischen und amerikanischen Märkten verkauft. Dadurch wurden schon unzählige Studien zur Wirksamkeit von Glucomannan durchgeführt. 

In einer Studie wurde Glucomannan in Kombination mit Zimtextrakt an 82 Personen getestet, die an Diabetes Typ-2 leiden. Mit 2x2 Kapseln (jeweils 450mg Glucomannan) wurde die Studie 28-40 Tage lang zugeführt. Die Ergebnisse waren: 

  • Der Nüchternblutzucker wurde um 18-29% gesenkt (Zimt & Glucomannan)
  • Triglyceride wurden um 23-30% gesenkt (Zimt)
  • Gesamt-Cholesterin wurde um 12-26% gesenkt (Zimt)
  • LDL-Cholesterin minus 7-27%
  • HDL-Cholesterin minus 15% (Glucomannan) 

Durch den wasserlöslichen Ballaststoff Glucomannan wurde eine erhöhte Ausscheidung von

Fettstoffwechselprodukten und eine erhöhte Gallensäureproduktion erreicht.

Die Autoren schlussfolgern auch, dass Glucomannan und Zimtextrakt zur Reduktion von Risikofaktoren für Diabetes mellitus und Arteriosklerose geeignet sind. 

Durch fettreiche Ernährung ist der Cholesterinwert in der heutigen Zeit bei vielen Menschen erhöht, daher ist es wichtig sich fettarm zu ernähren oder auf Ballaststoffe zurückzugreifen. Glucomannan eignet sich perfekt, da es ein ausgezeichneter Ballaststoff ist. 

In einer zweiten kanadischen Studie von 2006 wurden Diabetiker und Nicht-Diabetiker mit je 10g Glucomannan und je 10 g Placebo getestet. Bei den mit Glucomannan getesteten Personen wurden sowohl bei den Diabetikern als auch bei den Nicht-Diabetikern das Gesamtcholesterin und das „schlechte“ LDL-Cholesterin gesenkt.

„Journal of the American College of Nutrition“ führte 2003 eine Studie durch, bei der 22 Diabetespatienten 4 Wochen lang Glucomannan-Supplemente zu sich nahmen. Als Resultat wurde das „schlechte“ LDL-Cholesterin erfolgreich gesenkt.  

Glucomannan und Sport

Regelmäßiger Sport trägt zu einem gesunden Körpergewicht und allgemeinem Wohlbefinden bei. In Studien konnte gezeigt werden, dass die positive Wirkung von Sport durch die zusätzliche Einnahme von Glucomannan verbessert werden kann. Die Teilnehmer einer Studie waren allesamt übergewichtig und verübten vorrangig sitzende Tätigkeiten. Sie erhielten ein Glucomannan-Präparat zusätzlich zu ihrem regelmäßigen Trainingsprogramms. Im Ergebnis zeigte sich, dass die Teilnehmer mit richtiger Bewegung und einer mit Glucomannan angereicherte Ernährung stärker an Gewicht verloren als nur durch Sport allein.

Eine weitere Studie bestätigte diese Ergebnisse. Die tägliche Einnahme von Glucomannan zusammen mit regelmäßiger Bewegung führte zu einer geringeren Kalorienaufnahme. Die Fettmasse nahm sowohl bei Männern als auch Frauen deutlich ab.

Glucomannan und die Haut 

In Japan wird die Konjac Wurzel nicht nur verzehrt, sondern gilt auch als optimale Schönheitsbehandlung für empfindliche Haut. Anfangs wurde der Konjak Schwamm  nur bei Babys angewendet doch heutzutage soll die ganze Familie einen Nutzen davontragen.

Konjak ist eine von Natur aus feuchtigkeitsspendende Pflanzenfaser mit alkalischer Wirkung (hoher PH-Wert). Durch viele säurebildende Lebensmittel ist der Säuregehalt bei den Menschen sehr hoch, wodurch eine vermehrte Talgproduktion stattfindet und die Haut mit Unreinheiten reagiert. Der Konjak Schwamm (=Konjac sponge) soll durch den alkalischen pH-Wert die Haut verbessern und Unreinheiten vermindern.

Wasser, Proteine, Kohlenhydrate, Lipide, Sodium, Potassium, MagnesiumEisen, Phosphor, Kupfer, Pantothensäure, Niacin, Fettsäuren, Folsäure, Zink und außerdem die Vitamine A, B-Vitamine (B1, B2, B6 und B12), Vitamin C, Vitamin E und Vitamin D sind ebenfalls im Konjac Schwamm enthalten. Der Schwamm sollte 2x täglich angewendet werden. Trockene, empfindliche und sogar überempfindliche Haut sollen vom sanften Gewebe des Schwammes profitieren. 

Glucomannan in der Küche - Glucomannanpulver

Aus der Konjakwurzel wird Konjakmehl hergestellt. Konjakmehl ist geschmacksneutral, es unterstützt jedoch den Eigengeschmack der Speisen. Es ist glutenfrei und ohne Kohlenhydrate. 

Glucomannan als Konjakmehl in der Lebensmittelindustrie

Konnyaku ist eine japanische Speise aus der Konjakwurzel. Diese Speise wird seit 2000 Jahren zubereitet. Das Gel besteht aus Konjakmehl und Wasser. Manchmal werden noch Algenflocken beigesetzt, wodurch eine graue Färbung entsteht. Konnyaku ist relativ geschmacksneutral und besitzt gewisse Ähnlichkeiten mit Tofu. Es nimmt wie Tofu die Geschmacksarten, in denen es gekocht wird, sehr schnell an.  Konnyaku ist sehr kalorienarm und bekommt immer mehr Popularität in den westlichen Ländern als Begleitung von Diäten. In Japan wird Konnyaku als Beilage, in Suppen und sogar in der Süßwarenherstellung verwendet. Da es eine starke Aufquellungsfähigkeit besitzt ist es bei uns als Geliermittel in der Süßwarenherstellung verboten.

Glucomannan

Wenn Speisen gebunden oder angedickt werden sollen, kann Konjakmehl dabei helfen.
Ein Teelöffel (=4 Kapseln) Konjakmehl (Glucomannan) in reichlich Wasser lösen und der warmen Speise hinzugeben. So kann Glucomannan ideal verwendet werden, um flüssige Saucen zu binden. Herkömmliche Verdickungsmittel wie Weizenmehl sind weniger geeignet, da sie keine Ballaststoffe enthalten. Glucomannan-Pulver maximal 1-2 Minuten mitkochen, da es sich sonst wieder verflüssigt. Auch in Backwaren kann man Konjakmehl einsetzen. 1 Teelöffel Konjakmehl (=4-6 Kapseln) unter 250 g Weizenmehl rühren, dies erhöht den Ballaststoffanteil der Backwaren und verfeinert sie. 

Nebenwirkungen von Glucomannan

Generell gilt Glucomannan als gesundheitlich unbedenklich. Verbraucherschützer warnen jedoch vom Konsum zu  hoher Dosen, da diese zu Magen-Darm-Problemen wie Blähungen, Durchfall und Bauchschmerzen führen. Hinzu kommt, dass Glucomannan die Aufnahme von fettlöslichen Vitaminen (Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E und Vitamin K) aus der Nahrung hemmen kann. Die empfohlene Tagesverzehrempfehlung sollte daher nicht überschritten werden. 

Feste Glucomannan-Tabletten sind jedoch manchmal für Erwachsene und sehr häufig für Kinder unsicher in der Einnahme, da sie unter Umständen Blockaden im Hals oder Darm verursachen können. Das Risiko besteht vor allem bei Personen mit strukturellen Anomalien der Speiseröhre oder des Darmes.

Nehmen Sie Glucomannan weder als Pulver oder als Tablette ein, falls Sie jemals an Schluckbeschwerden oder Verengungen der Speiseröhre litten.

Nehmen Sie Glucomannan NIEMALS ohne Wasser ein. Es besteht Erstickungsgefahr! Nehmen Sie Glucomannan STETS mit viel Wasser ein.

Eine der positiven Wirkungen von Konjak ist eine gängige Nebenwirkung von Glucomannan. Die Fasern der Konjakwurzel senken den Blutzucker. Diabetespatienten, die Glucomannan einnehmen, sollten daher ihren Blutzuckerspiegel genau beobachten. Falls Sie nämlich weitere blutzuckersenkende Mittel einnehmen, konnte Ihr Spiegel zu tief sinken. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, ob die Dosis Ihrer Diabetesmedikamente im Zuge der Einnahme von Glucomannan angepasst werden muss. Aufgrund der blutzuckersenkenden Wirkung sollte Sie die Einnahme von Glucomannan zwei Wochen vor einer geplanten Operation beenden.

Schlussbemerkungen zu Glucomannan

Die meisten Menschen interessieren sich für Glucomannan, da das Produkt die Gewichtsabnahme beschleunigt. Wissenschaftler konnten zeigen, dass Glucomannan tatsächlich beim Abnehmen helfen kann. Denken Sie jedoch daran, dass es keine magische Wunderpille gibt, die „einfach so“ überflüssige Pfunde schmelzen lässt. Es bedarf eines gesunden Lebensstils mit einer vollwertigen Ernährung und regelmäßiger Bewegung, damit Ergänzungspräparate Ihnen beim Abnehmen helfen können. Die umsichtige Einnahme von Glucomannan kann Sie dabei unterstützen.

Doch selbst wenn Sie kein Gewicht verlieren wollen, können Sie von Glucomannan profitieren. Konjakpulver wirkt präbiotisch und kann vor allem bei Verstopfung helfen. So trägt es zur Entgiftung des Körpers und der allgemeinen Gesundheit bei. Außerdem hilft es den Cholesterinspiegel sowie den Blutzuckerspiegel zu senken.

Dieses Produkt wird ausschließlich, unter Einhaltung strengster Prüfstandards und Vorschriften, in Deutschland produziert. 

 

 Glucomannan

 

Da es sich um ein Produkt natürlichen Ursprungs handelt, kann es zu leichten Abweichungen in Form und Farbe kommen. Diese haben jedoch keinen Einfluss auf die hervorragende Qualität der Inhaltsstoffe.

 

Quellen (in englischer Sprache):

Vuksan, V., Sievenpiper, J. L., Owen, R., Swilley, J. A., Spadafora, P., Jenkins, D. J. et al. (2000, January) Beneficial effects of viscous dietary fiber from Konjac-mannan in subjects with the insulin resistance syndrome: results of a controlled metabolic trialDiabetes Care, 23(1):9-14

Kaats, G. R., Bagchi, D. & Preuss, H. G. (2015, October) Konjac Glucomannan Dietary Supplementation Causes Significant Fat Loss in Compliant Overweight Adults.  Journal of the American College of Nutrition, 22:1-7. doi: 10.1080/07315724.2015.1009194

Vuksan, V.Sievenpiper, J. L.Xu, Z.Wong, E. Y.Jenkins, A. L., Beljan-Zdravkovic, U. et al. (2001, October). Konjac-Mannan and American ginsing: emerging alternative therapies for type 2 diabetes mellitus. Journal of the American College of Nutrition20(5 Suppl):370S-380S; discussion 381S-383S

Huang, C. Y.Zhang, M. Y.Peng, S. S.Hong, J. R.Wang, X.Jiang, H. J. et al. (1990, June). Effect of Konjac food on blood glucose level in patients with diabetes. Biomedical and Environmental Sciences: BES3(2):123-31

Walsh, D. E.Yaghoubian, V.Behforooz, A. (1984). Effect of glucomannan on obese patients: a clinical study. International Journal of Obesity8(4):289-93

Behera, S. S.Ray, R. C. (2016, November). Konjac glucomannan, a promising polysaccharide of Amorphophallus konjac K. Koch in health care. International Journal of BiologicalMoacromolecules92:942-956, doi: 10.1016/j.ijbiomac.2016.07.098

Chen, H. L.Cheng, H. C.Wu, W. T.Liu, Y. J. & Liu, S. Y. (2008, Feburary). Supplementation of konjac glucomannan into a low-fiber Chinese diet promoted bowel movement and improved colonic ecology in constipated adults: a placebo-controlled, diet-controlled trial. Journal of the American College of Nutrition27(1):102-8

Vita, P. M.Restelli, A.Caspani, P. & Klinger, R. (1992, March). Chronic use of glucomannan in the dietary treatment of severe obesity. Minerva Medica83(3):135-9

Maia-Landim, A., Ramírez, J. M., Lancho, C., Poblador, M. S. & Lancho, J. L. (2018, January). Long-term effects of Garcinia cambogia/Glucomannan on weight loss in people with obesity, PLIN4, FTO and Trp64Arg polymorphisms. BMC Complementary & Alternative Medicine18: 26, doi:  10.1186/s12906-018-2099-7

Zalewski, B. M., Chmielewska, A. & Szajewska, H. (2015, March). The effect of glucomannan on body weight in overweight or obese children and adults: a systematic review of randomized controlled trials. Nutrition, 31(3):437-42.e2, doi: 10.1016/j.nut.2014.09.004

Marzio, L.Del Bianco, R.Donne, M. D.Pieramico, O. & Cuccurullo, F. (1989, August). Mouth-to-cecum transit time in patients affected by chronic constipation: effect of glucomannan. The American Journal of Gastroenterology84(8):888-91

Passaretti, S.Franzoni, M.Comin, U.Donzelli, R.Rocca, F.Colombo, E. et al. (1991). Action of glucomannans on complaints in patients affected with chronic constipation: a multicentric clinical evaluation. The Italian Journal of Gastroenterology23(7):421-5

Keithley, J. & Swanson, B. (2005). Glucomannan and obesity: a critical review. Alternative Therapies in Health and Medicine11(6):30-4

Sood, N.Baker, W. L.Coleman, C. I. et al. (2008, October). Effect of glucomannan on plasma lipid and glucose concentrations, body weight, and blood pressure: systematic review and meta-analysis. The American Journal of Clinical Nutrition88(4):1167-75, doi: 10.1093/ajcn/88.4.1167

Birketvedt, G. S.Shimshi, M.Erling, T. & Florholmen, J. (2005, January). Experiences with three different fiber supplements in weight reduction. Medical Sciences Monitor11(1):PI5-8

Zusammensetzung:



Glucomannan, Gelantine (Kapselhülle)

Mengenangaben pro Kapsel:

Glucomannan480 mg

Verzehrempfehlung:

 

  • Dreimal täglich vor der Hauptmahlzeit jeweils 2 Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen. 

 

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.
Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Schreiben Sie Ihre Bewertung zu Glucomannan (Konjacmannan) Kapseln
Bewertungen
"Ich bin mit den Glucomannan Kapseln sehr zufrieden. Ich nehme es zusammen mit Probiotika um meine Darmflora auch mit Präbiotika ausreichend zu versorgen. Damit fühle ich mich sehr wohl und kann es nur weiterempfehlen. Eure Jutta"
"Ich habe öfters Heißhunger-Attacken. Das ist vor allem an Weihnachten und in der Adventszeit ein riesen Problem, da es einfach sehr viele Versuchungen gibt wie Lebkuchen, Kekse und Braten. Deshalb habe ich vor ein paar Wochen mit den Glucomannan Kapseln begonnen und ich merke jetzt schon, dass meine Heißhunger-Attacken weniger geworden sind und ich mich wieder besser unter Kontrolle habe. Das heißt für mich, ich bin bereit für die Adventszeit und ihren Versuchungen! Schöne Grüße Tina Walser"
"Bei mir wurden erhöhte Blutzuckerwerte festgestellt. Die Glucomannan Kapseln helfen mir sehr, den Blutzuckerspiegel besser zu kontrollieren. Ich bin mit dem Produkt sehr zufrieden."
"Ich mache eine Kur um meine Darmflora aufzubauen und nehme neben den Glucomannan Kapseln als Präbiotika auch Probiotika und habe ein gutes Gefühl dabei. Bin sehr zufrieden. "
"Mithilfe der Glucomannan Kapseln brauche ich nicht mehr 7 Mahlzeiten am Tag (viele Zwischensnacks). Ich bin länger gesättigt und verspüre nicht mehr das Gefühl, ständig was essen zu müssen. Dieser Zwang ist nun fast vollkommen verschwunden. "
"Ich hatte oft unbändige Heißhungeratacken und hatte mein Hungergefühl gar nicht mehr unter Kontrolle. Dank den Glucomannan Kapseln weiß ich nun wieder wann ich satt bin und ich habe mich wieder mehr unter Kontrolle. Ich kann sie auf jeden Fall weiterempfehlen an alle, die mit dem gleichen Problem zu kämpfen haben wie ich! Schöne Grüße, Ute"
"Ich habe in meinem Job sehr viel zu tun und habe oft nicht darauf geachtet was ich esse und vor allem nicht wie viel ich esse. Dadurch habe ich einige Kilos zugenommen. Mein Sättigungsgefühl war quasi nicht mehr vorhanden. Die Glucomannan Kapseln haben mir sehr geholfen, wieder ein Gespür für meinen Körper zu entwickeln. Ich nehme es nun regelmäßig und mein Gewicht ging auch wieder etwas zurück."
"Glucomannan soll ja bei der Gewichtsreduktion helfen. Ich kann auf jeden Fall sagen, dass ich jetzt weniger esse. Glucomannan ist ein sehr wirksamer Ballaststoff, was mein Sättigungsgefühl verlängert. Grüße, Erika"
"Habe bereits viel darüber gelesen, dass die Glucomannan Wurzel beim Abnehmen helfen soll. Deshalb probiere ich das jetzt aus. Bin schon gespannt wie die Wirkung ist. Liebe Grüße Inge"
"Ich bin von den Glucomannan Kapseln sehr begeistert. Ich nehme sie als Ergänzung zu meiner Kur um meine Darmflora aufzubauen. Ich nehme auch zusätzlich Probiotika. Lieferung und Service war wie immer einwandfrei."
"Habe die Glucomannan Kapseln vor ein paar Wochen angefangen zu nehmen und sehe erste positive Ergebnisse, mein Hungergefühl ist vermindert und ich bin schneller satt. Ich fühle mich wieder wohler in meiner Haut."
"Habe ein schnelleres Sättigungsgefühl seit ich die Kapseln einnehme, mein Heißhunger ist weg. "
"Ich nehme Glucomannan eher als natürlliches Präbiotikum ein - damit bin ich super zufrieden. Ursprünglich habe ich ein Pulver verwendet, jetzt nehme ich aber lieber die Kapseln. Das Pulver war zu schwierig einzunehmen. "
"Habe ein sehr lang anhaltendes Sättigungsgefühlt nach der Einnahme der Konjac Mannan Kapseln. Mehrmals pro Jahr mache ich eine Kur, wo besonders in den ersten 3 Tagen die Einnahme der Kapseln mich sehr unterstützt. Wie immer bestelle ich bei Herbano und das Produkt wird stets pünktlich, schnell und einwandfrei geliefert. "
"Super Presileistungsverhältnis Schnell geliefert Produkt einwandfrei"
"Vielen Dank! Produkt schon heute morgen angekommen. Super schnell geliefert, starte gleich heute und bin gespannt.Liebe Grüsse eure Amelie"
"Bin begeistert! Bekomme gegen 17 Uhr immer "zu früh" hunger, ich nehme daher gegen 15 Uhr 2 Kapseln und halte problemlos bis abends durch. Schon ein paar Pfund dadurch verloren. Auch schnell geliefert!"
Neu im Magazin
Fasten im Fokus: Intervall-, Wasser- und Scheinfasten
Wieso eine Dehydrierung für Diabetiker besonders gefährlich werden kann
Mithilfe von Fasten Diabetes Typ 2 vorbeugen und aufhalten