Deutschland
  • Austria
  • Sweiz
  • France

Haben Sie Fragen? 0800 3638426

0800 3638426

Melatonin Kapseln 5 mg
  • Melatonin Kapseln 5 mg
Melatonin Kapseln 5 mg

Melatonin Kapseln 5mg

100 Kapseln à 5 mg
x
Leider sind nur noch 857 Stück auf Lager. Bitte ändern Sie die Anzahl.
x

Ab 2 Stück 5% Rabatt

Ab 4 Stück 8% Rabatt

Ab 6 Stück 10% Rabatt

Sie sparen 0%
Inkl. Mwst und gratis Versand
-+
37,95 €
Sie sparen 5%
36,75 €
Sie sparen 8%
35,96 €
Sie sparen 10%
 
paypal
klarna-rechnung
Kreditkarte

Melatonin Kapseln zur Steuerung des Biorhytmus im Körper.

 

Melatonin Kapseln 5 mg hochdosiert 

  • mit Hopfen und Melissenextrakt für eine beruhigende Wirkung
  • für einen erholsamen Schlaf und verkürzte Einschlafzeit
  • durch eine verbesserte Schlafqualität wird der Körper bei der Regeneration unterstützt

 

 

Beschreibung
InhaltProduktbestandteile
Dosierung

Was ist Melatonin 5mg?

Melatonin 5mg ist ein natürliches, hochdosiertes Schlafhormon welches für einen guten Schlaf notwendig ist.

Melatonin wird in der Zirbeldrüse im Gehirn produziert und wird aus dem Glückshormon Serotonin gebildet. Das Hormon ist an der Regulierung des Schlafmusters beteiligt und spielt für den Tagesrhythmus des Körpers eine entscheidende Rolle.

Melatonin wird verstärkt am Abend ausgeschüttet, sobald es draußen dunkel wird. Den Höhepunkt der Ausschüttung von Melatonin erreicht die Zirbeldrüse von 00-02 Uhr. Eine gute Schlafqualität wird durch die Dauer des REM-Schlafes und Tiefschlafes gemessen – den zwei tiefsten, geistig und körperlich erholsamsten Schlafphasen. Die Menge nimmt zum Morgen hin ab. Sobald es hell wird, produziert die Zirbeldrüse weniger Melatonin und wir wachen auf.

Wann hilft Ihnen Melatonin 5mg?

Studien haben gezeigt, dass Melatonin …

  • zur Linderung des subjektiven Jetlag-Empfindens beiträgt
  • die Einschlafzeit verkürzt
  • die Schlafqualität verbessert
  • Schlafstörungen (Insomnie) mindert
  • den Biorhythmus reguliert
  • den Alterungsprozess verlangsamt
  • gerade im Winter durch einen gestörten Hormonspiegel durch zu wenig Tageslicht optimal aushilft

Menschen, die an Schlafstörungen leiden, kann eine Melatoninkapsel vor dem Schlafengehen helfen. Dadurch können Betroffene besser einschlafen; auch die Schlafdauer wird verlängert.

Vorläufige Forschungsergebnisse deuten auf die therapeutische Wirkung von Melatonin hin.

Welche hochwertigen Zutaten enthält das Melatonin 5mg sonst noch?

Hopfenextrakt für eine beruhigende Wirkung

Hopfen (Humulus lupulus) blickt auf eine lange Tradition als schlafförderndes Mittel zurück. Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Hopfen aufgrund seiner natürlichen sedativen Eigenschaften die Schlafdauer verbessern kann.

Hopfen stärkt den GABA-Spiegel im Hirn. Dieser sorgt für Entspannung und Ruhe und mindert Ängste. GABA ist eine für den Schlaf wichtige neurochemische Substanz. Ein gesunder GABA-Spiegel fördert und schützt einen gesunden und erholsamen Schlaf. 

Des Weiteren deuten Forschungsergebnisse darauf hin, dass die sedative Wirkung des Hopfens von der Fähigkeit, die Körpertemperatur herabzusetzen, herrührt. Eine niedrigere Körpertemperatur führt zu Schläfrigkeit und spielt eine wichtige Rolle beim Schlafen.

Hopfen enthält außerdem eine Flavonoid-Verbindung namens Xanthohumol, die antivirale, gerinnungshemmende und entzündungshemmende Wirkung hat und Tumoren vorbeugen kann.

Melatonin

Melissenextrakt zur Entspannung

Melisse (Melissa officinalis) gehört zu Familie der Minze und gilt als beruhigendes Kraut. Bereits im Mittelalter wurde es zur Linderung von Stress und Angstzuständen, als schlafförderndes Mittel, zur Verbesserung des Appetits und zur Linderung von Schmerzen und Verdauungsbeschwerden (Blähungen, Koliken) eingesetzt. Heute wird Melisse oft mit anderen beruhigenden Kräutern wie Baldrian, Kamille und Hopfen verwendet, um die Entspannung zu fördern.

Besonders stressgeplagte Menschen profitieren von der beruhigenden Wirkung. Die wissenschaftlichen Kriterien sind nicht ganz eindeutig, aber Melisse gilt auch als Mittel zu Verringerung von Angstzuständen. Viele diese Eigenschaften, die in Verbindung zur Minderung von Ängsten und Stress stehen, tragen zur Stärkung der Gedächtnisleistung und Verarbeitung von Informationen bei. Als natürliches Schlafmittel scheint Melisse ebenfalls die Symptome bei Insomnie und anderen Schlafstörungen zu mildern. Dies gilt auch für die Wechseljahre, in denen diese Symptome häufig auftreten.

Die schlaffördernde Wirkung von Melisse liegt an dem Inhaltsstoff Eugenol. Eugenol verfügt nicht nur über antibakterielle Eigenschaften, sondern gilt auch als Betäubungsmittel. 

Melatonin 5 mg

Wie dosieren Sie Melatonin 5mg richtig?

  • Empfohlene Verwendung: Nehmen Sie 1 Tablette ein bis zwei Stunden vor dem Schlafengehen als Nahrungsmittelergänzung oder nach Anweisung von medizinischem Fachpersonal ein.
  • Die empfohlene tägliche Verzehrmenge sollten Sie nicht überschreiten.

Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Melatonin 5mg auftreten?

Melatonin 5mg bei Erwachsenen

Die Einnahme von Melatonin gilt als sicher für Erwachsene, solange es nur kurzzeitig entsprechend der Einnahmeempfehlungen eingenommen wird. Als kurzzeitig gilt eine kontinuierliche Einnahme von unter sechs Monaten. In einigen Fällen wurde Melatonin sicher über einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren eingenommen. So lange sollten Sie es jedoch nur nach vorheriger Absprache mit Ihrem Arzt einnehmen.

Gemäß Aussagen der Naturkunde-Datenbank ist oral eingenommenes Melatonin im Allgemeinen gut verträglich. Einige Anwender erfahren jedoch Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit, Benommenheit oder Schwindelgefühl. Nach der Einnahme von Melatonin 5mg sollten Sie vier bis fünf Stunden lang keine schweren Maschinen bedienen oder Auto fahren.

Melatonin kann bei Einnahme tagsüber zu Benommenheit führen. Nehmen Sie kein Melatonin ein, wenn Sie an einer Autoimmunkrankheit leiden. Falls Sie irgendwelche Medikamente einnehmen, sprechen Sie vor der Verwendung dieses Produktes mit Ihrem Arzt. Nehmen Sie kein Melatonin ein, wenn Sie schwanger sind, stillen oder an Krampfanfällen leiden.

Da Melatonin den Schlaf-Wach-Zyklus beeinflussen kann, sollten Sie es nicht zusammen mit Alkohol oder Koffein einnehmen. Dies kann zu Wechselwirkungen führen und Ihrem Tagesrhythmus sowie Ihre natürliche Melatoninproduktion beeinträchtigen.

Sprechen Sie vor der ersten Einnahme von Melatonin oder eines anderen freiverkäuflichen Medikaments oder Ergänzungspräparates stets mit Ihrem Arzt. Dies gilt insbesondere für andere Medikamente. Zum Beispiel führt die Einnahme einiger Antibabypillen zu einer vermehrten Produktion von Melatonin. Die Einnahme von noch mehr Melatonin kann zu einem ungesunden Anstieg führen. Bei gleichzeitiger Einnahme gerinnungshemmender Arzneien, wie beispielsweise Warfarin (Coumadin), besteht ein erhöhtes Blutungsrisiko. Außerdem sollten Sie auf Melatonin verzichten, wenn Sie Kortikosteroide zur Unterdrückung der Immunantwort bei der Behandlung von rheumatischer Arthrose oder Lupus einnehmen.

Melatonin 5mg bei Kindern

Eventuell bekommen auch Kinder Melatonin zur Behandlung bestimmter Schlafstörungen oder als begleitendes Medikament zur Behandlung von ADHS, Stimmungsschwankungen oder anderen Erkrankungen verschrieben. Die Einnahme von 5 mg Melatonin ist für Kinder jedoch nicht sicher. Ihr Arzt wird mit Ihnen die für Ihr Kind richtige Dosis ermitteln.

Hochdosiertes Melatonin

10 Vorteile von Melatonin 5mg

Dass die Wirkung von Melatonin einen guten Schlaf fördert, wissen Sie bereits. Doch Melatonin hat noch weitere positive Auswirkungen auf den Körper:

1. Melatonin 5mg senkt negative Symptome während der Wechseljahre

Konzentrationsschwierigkeiten, Gedächtnislücken, verstärkte Angstzustände und Depressionen, alles übliche Symptome in der Menopause, werden durch einen Mangel an vernünftigem Schlaf verschlimmert. Der Melatoninspiegel sinkt zudem mit zunehmendem Alter.

Bei Frauen scheint es zwei Lebensphasen zu geben, in denen der Melatoninspiegel besonders dramatisch zu sinken scheint:

  • ab einem Alter von 40 bis etwa 44 Jahren
  • und dann noch einmal zwischen 50-54 bis 55-59 Jahren

Der Melatoninspiegel hängt ganz offensichtlich mit dem Beginn der Menopause zusammen. Wenn Sie also in die Wechseljahre kommen, schwankt Ihr Hormonspiegel. Das kann sich auf die Qualität Ihres Schlafs auswirken.

In einer Studie mit Frauen vor bzw. in den Wechseljahren im Alter zwischen 42 und 62 Jahren über sechs Monate berichteten die meisten Frauen, die täglich Melatonin eingenommen hatten, von einer allgemeinen Besserung Ihrer Stimmung und eine signifikante Abnahme Ihrer Depressionen. 

Das ist eine gute Nachricht. Offensichtlich kann Melatonin gängige negative Begleiterscheinungen direkt vor bzw. während der Wechseljahre, wie zum Beispiel Schlafprobleme, lindern.

2. Melatonin 5mg als mögliches Mittel zur Behandlung von Brust- und Prostatakrebs

Mehrere Studien legen nahe, dass ein niedriger Melatoninspiegel in Zusammenhang mit dem Brustkrebsrisiko steht.

Forscher stellten fest, dass Melatonin das Tumorwachstum und die Zellproduktion hemmen sowie die Bildung neuer Blutgefäße in Östrogen Rezeptor-negativen Brustkrebsmodellen blockieren kann. Diese Studie aus dem Jahr 2014 zeigt das Potential von Melatonin zur Behandlung von Brustkrebs.

Andere Studien belegen, dass Männer mit Prostatakrebs einen niedrigeren Melatoninspiegel aufweisen als gesunde Männer. Eine andere Studie zeigte, dass Melatonin die Wucherunng von Prostatakrebszellen signifikant hemmen kann.

Viele Studien zeigen das große Potential, das Melatonin als natürliches Mittel im Kampf gegen Krebs hat.

3. Melatonin 5mg wirkt unterstützend bei Herzerkrankungen

Ergebnisse mehrerer Studien lassen vermuten, dass Melatonin das Herz schützt. Es wirkt antioxidativ und kann sogar Cholesterin senken, wie Forschungsergebnisse zeigen. Befunde unterstützen allgemein die Vorstellung, dass Melatonin das Gesamtcholesterin senken und einen Lipoprotein-Spiegel mit hoher Dichte stimulieren kann, während die Oxidation von Lipoprotein niedriger Dichte reduziert wird. Das sind Veränderungen, die im Allgemeinen vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen können.

4. Melatonin 5mg bei Fibromyalgie und der Linderung chronischer Schmerzen

Schmerzen können äußerst lähmend sein und betreffen Millionen Menschen. Der Körper nutzt Entzündungen, um sich gegen Verletzungen zur Wehr zu setzen. Dadurch wird der Heilungsprozess eingeleitet. Wird die Entzündung jedoch nicht unter Kontrolle gehalten, kann sie sich gegen den Körper wenden. Melatonin verfügt über natürliche entzündungshemmende Eigenschaften. Es blockiert zwei Schlüsselenzyme, 5-Lipoxygenase und COX-2. Diese beiden fördern die Entzündungen und führen zu Schmerzen. 

Zu den Symptomen der Fibromyalgie zählen langanhaltende und weit ausstrahlende Schmerzen in den Muskeln und des Bindegewebes – und das ohne erkennbaren Grund.

Eine Studie mit 101 Patienten mit Fibromyalgie untersuchte die Wirksamkeit von Melatonin zur Linderung der Symptome. Es zeigte sich, dass die Patienten einen signifikanten Rückgang ihrer Symptome verzeichneten, nachdem sie Melatonin entweder allein oder in Kombination mit dem Antidepressivum Fluoxetin (Prozac) eingenommen hatten.

Melatonin Hochdosiert

5. Melatonin 5mg zur Stärkung des Immunsystems

Forschung bestätigt, dass Melatonin starke antioxidative Eigenschaften hat und das Immunsystem stärken kann. Ein wissenschaftlicher Bericht von 2013 bezeichnet Melatonin als „Immunpuffer“, da es in einem immunsuppressiven Zustand als Stimulans zu wirken scheint, sich aber auch als entzündungshemmende Verbindung bei einer verstärkten Immunantwort, wie bei einer akuten Entzündung, verhält.

Das Hormon Melatonin scheint eine sehr wichtige Rolle bei der Regulierung vieler dieser Muster im Hirn und im Darm zu spielen.

Die Menge an Melatonin im Verdauungstrakt ist 400 x größer als in der Zirbeldrüse. Melatonin wird in speziellen Zellen, enteroendokrine Zellen, im Verdauungstrakt gebildet. Dieses Superhormon ist überall im Verdauungstrakt vorhanden, ebenso in der Bauchspeicheldrüse und der Leber.

Der Schlafzyklus beginnt mit der Produktion von Melatonin in der Zirbeldrüse. Mitten in der Nacht wird das Hormon Prolaktin in hohen Mengen abgegeben. Diese beiden Hormone fördern die Immunreaktion, die die Mikroflora ausdünnt bei dem Versuch, eine gesunde Balance wieder herzustellen. Dieser Vorgang bekämpft auch Viren, pathogene Bakterien, kommerzielle Chemikalien und fremde Proteine im Körper.

Der gesamte Zyklus dauert acht Stunden. In der Zeit wird die nötige Menge Melatonin und Prolaktin gebildet. Bei unzureichendem Schlaf können diese Hormone nicht in ausreichendem Maße das Immunsystem stärken, um die Mikroflora und andere toxische Ansammlungen im Verdauungssystem zu reinigen. Jede Nacht, in der Sie nicht ausreichend schlafen, lähmt das Immunsystem und führt zur Bildung beschädigter T-Zellen und beschädigter natürlicher Killerzellen.

Im Darm ist Melatonin ein wichtiger Regulator der Motilität und Entzündung. Es beeinflusst die Entzündung und kontrolliert freie Radikale sowie entzündungsfördernde Moleküle dank seiner wirkungsvollen antioxidativen Eigenschaften. Es wirkt sich aber auch auf die Darmbakterien aus und ist bei der Bildung von T-Helferzellen beteiligt. Eine gesunde Darmflora sowie gesunde T-Helferzellen bringen das Immunsystem ins Gleichgewicht und regulieren die einzelnen Entzündungsstufen.

Es ist bekannt, dass Melatonin die Mikrozirkulation im Darm verbessert. Dadurch wird die Regeneration des Epithels gefördert. Der Glutathionspiegel wird stabilisiert und eine Störung der Lysosomenzyme verhindert. Das ist ganz besonders wichtig. Unkontrollierte Entzündungen im Darm führen zu Leaky-Gut-Syndrom, entzündlicher Darmerkrankung, Colitis ulcerosa, Autoimmunkrankheiten usw.

Wenn wir schlafen, sorgt das Hirn für eine 90-minütige Tiefschlafphase. Danach folgt der REM-Schlaf. In dieser Zeit träumen wird. Auch im Darm findet eine 90-minütige Phase langsamer Muskelkontraktionen statt, gefolgt von einer Phase mit kurzen, schnellen Kontraktionen. Ist der Darm voll, wird dieser Kreislauf gestört. Außerdem können gestörte Schlafphasen die Verdauungsfunktion sowie den Heilungsprozess innerhalb des Darms beeinträchtigen.

Ganz klar besteht zwischen dem Schlaf und der Verdauungsfunktion eine innige Beziehung, die sich auf das Immunsystem insgesamt auswirkt.

6. Melatonin 5mg für eine bessere Prognose für Kinder mit Autismus

Viele Menschen mit Autismus haben Schwierigkeiten beim Ein- und Durchschlafen. Unzureichender Schlaf kann Verhaltensauffälligkeiten verstärken. Das zerrt nicht nur an den Nerven der Betroffenen, sondern beeinträchtigt die Lebensqualität der gesamten Familie. Wissenschaftler konnten in Studien zeigen, dass Melatonin Kinder mit Entwicklungsstörungen wie Autismus helfen kann. Das ist eine wichtige Erkenntnis, da mehr und mehr Kinder an autistischen Störungen leiden.

7. Melatonin 5mg als mögliche Linderung von Tinnitus

Menschen mit Tinnitus leiden unter Geräuschen oder Klingeln in den Ohren. Bei den meisten Menschen verschwinden diese Symptome nach einer Weile, da sich die Nerven im Gehörgang entsprechend anpassen. Für alle, die jedoch länger unter den Symptomen leiden, können sich daraus andere Erkrankungen ergeben, wie zum Beispiel Angstzustände und Depressionen.

Forschungen zeigen, dass Melatonin ein natürliches Mittel zur Behandlung von Tinnitus ist. In einer Studie mit Probanden mit Tinnitus verbesserte sich ihre Schlafqualität deutlich.

8. Melatonin 5mg zur Linderung von Blasenfunktionsstörungen

In der Blase und der Prostata befinden sich Melatoninrezeptoren. Durch die Reduktion von oxidativem Stress hilft Melatonin altersbedingte Blasenfunktionsstörungen zu bekämpfen. Es begrenzt auch Kontraktionen der Blase und sorgt für eine Entspannung. So werden Probleme wie eine überaktive Blase gelindert.

Eine Studie aus dem Jahre 2012 liefert Hinweise darauf, dass die nächtliche Produktion von Melatonin den Schlaf verbessert und häufiges Wasserlassen mindert. Melatonin vergrößert außerdem die Blasenkapazität und senkt das Urinvolumen. Dies liegt daran, dass das Hormon das zentrale Nervensystem beeinflusst.

9. Melatonin 5mg zum Stress-Abbau

Etwa 20 % der erwachsenen Bevölkerung leidet unter Angstzuständen. Diese Störungen haben eine negative Auswirkung auf die Tagesleistung und den nächtlichen Schlaf.

Der Melatoninspiegel steigt kurz vor dem Zubettgehen und sinkt gegen Morgen, wenn es Zeit zum Aufstehen ist. Bei Cortisol, einem Stresshormon, ist es genau umgedreht. Vor dem Schlafengehen sinkt der Spiegel; er steigt, wenn eine Person aufwacht. Wenn Sie unter starkem Stress leiden, kommt es zu einer Fehlausrichtung bei der Freisetzung dieser beiden Hormone, was zu einer merklichen Abnahme der Schlafqualität führt. Sie bleiben am Tag müde und unkonzentriert.

Melatonin kann zum Stressabbau durch Kontrolle der Stimulationsintensität des Körpers beitragen.

Wenn Sie unter Ängsten leiden, kann Melatonin die damit einhergehenden Symptome wie Müdigkeit am Tage, Benommenheit, Schlaflosigkeit und Ruhelosigkeit lindern. Das Hormon fördert außerdem eine ruhige Stimmung und unterstützt die Hirnfunktion.

10. Melatonin 5mg zur Vorbeugung und Behandlung von Migräne

Zu viel oder zu wenig Schlaf kann bei manchen Menschen Migräne auslösen. Ursache dafür ist womöglich eine Veränderung in Ihrem Hirnstamm oder ein Ungleichgewicht chemischer Substanzen im Hirn. Das kann durch eine Vielzahl unterschiedlicher Dinge ausgelöst werden.

stützen frühere Aussagen, die einen geringen Melatoninspiegel mit Migräne in Verbindung brachten. Die Einnahme von Melatoninpräparaten kann womöglich Migräne verhindern oder behandeln.

Wissenschaftler konnten zeigen, dass Melatonin die Häufigkeit und Intensität dieser störenden, schmerzhaften und manchmal lähmenden Anfälle senken kann. Eine Studie, die im Fachmagazin Headache veröffentlicht wurde, kam zu dem Ergebnis, dass Patienten mit chronischer Migräne einen anormal niedrigen Spiegel von Melatonin-Nebenprodukten im Urin aufwiesen. Diese Ergebnisse

Weitere Tipps für einen besseren Schlaf:

Zusätzlich zur Einnahme von Melatonin können diese Tipps dazu beitragen, dass Sie besser abschalten und leichter einschlafen können:

  • Essen Sie zwei Stunden vor dem Zubettgehen nichts mehr.
  • Vermeiden Sie so gut wie möglich Alkohol, Koffein und andere Stimulantien.
  • Verwenden Sie Bettwäsche und Schlafanzüge aus Naturfasern, die Schweiß zuverlässig aufnehmen.
  • Achten Sie auf eine angenehme Schlaftemperatur von < 20°C.
  • Schalten Sie den Fernseher aus und legen Sie auch Ihr Tablet und Smartphone zur Seite. Diese Geräte verwenden blaues Licht, das die natürliche Freisetzung von Melatonin beeinträchtigt.
  • Dunkeln Sie Ihr Schlafzimmer so weit wie möglich mit lichtundurchlässigen Vorhängen ab. Decken Sie auch die Anzeige Ihrer Digitaluhr ab oder drehen Sie sie so, dass sie in eine andere Richtung leuchtet.
  • Machen Sie ein paar entspannende Yogaübungen und nehmen Sie danach eine erfrischende Dusche.

 

Da es sich um ein Produkt natürlichen Ursprungs handelt, kann es zu leichten Abweichungen in Form und Farbe kommen. Diese haben jedoch keinen Einfluss auf die hervorragende Qualität der Inhaltsstoffe.

 

Quellen (in englischer Sprache):

Franco, L., Sánchez, C., Bravo, R., Rodriguez, A., Barriga, C. & Juánez JC (2012, June). The sedative effects of hops (Humulus lupulus), a component of beer, on the activity/rest rhythmActa Pysiologica Hungarica, 99(2):133-9, doi: 10.1556/APhysiol.99.2012.2.6

Schiller, H., Forster, A., Vonhoff, C., Hegger, M., Biller, A. & Winterhoff, H. (2006, September). Sedating effects of Humulus lupulus L. extractsPhyotmedicine: International Journal of Phytotherapy and Phytopharmacology, 13(8):535-41, doi:  10.1016/j.phymed.2006.05.010

Lyseng-Williamson, K. A. et al. (2012, November). Melatonin prolonged release: in the treatment of insomnia in patients aged ≥55 yearsDrugs & Aging, 29(11):911-23, doi: 10.1007/s40266-012-0018-z

Bellipanni, G., Bianchi, P., Pierpaoli, W., Bulian, D. & Ilyia, E. (2001, February). Effects of melatonin in perimenopausal and menopausal women: a randomized and placebo controlled studyExperimental Gerontology, 36(2):297-310

Hussain, S. A., Al-Khalifa, I. I., Jasim, N. A. & Gorial, F. I. (2011, April). Adjuvant use of melatonin for treatment of fibromyalgiaJournal of Pineal Research, 50(3):267-71, doi: 10.1111/j.1600-079X.2010.00836.x

Claustrat, B. & Leston, J. (2015, April-June). Melatonin: Physiological effects in humansNeurochirurgie, 61(2-3):77-84, doi: 10.1016/j.neuchi.2015.03.002

Claustrat, B., Geoffriau, M., Brun, J. & Chazot, G. (1995). [Melatonin in humans: a biochemical marker of the circadian clock and an endogenous synchronizer]Neurophysiologie Clinique = Clinical Neurophysiology, 25(6):351-9, doi: 10.1016/0987-7053(96)84908-2

Geoffriau, M., Brun, J., Chazot, G. & Claustrat, B. (1998). The physiology and pharmacology of melatonin in humansHormone Research, 49(3-4):136-41, doi: 10.1159/000023160

Claustrat, B., Brun, J., Geoffriau, M. & Cahzot, G. (1998, June). Melatonin: from the hormone to the drug?Restorative Neurology and Neuroscience, 12(2-3):151-7

Vural, E. M., Van Munster, B. C. & De Rooij, S. E. (2014, June). Optimal dosages for melatonin supplementation therapy in older adults: a systematic review of current literatureDrugs & Aging, 31(6):441-51, doi: 10.1007/s40266-014-0178-0

Zusammensetzung:

 

Melatonin-Pulver, Hopfen-Extrakt, Melissen-Extrakt, mikrokristalline Cellulose (Füllstoff), Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle)

Mengenangaben pro Kapsel:

Melatonin5 mg
Hopfen Extrakt50 mg
- davon Flavonole 4 %2 mg
Melissen Extrakt50 mg
- davon Rosmarinsäure 2,5 %1,25 mg

 

 

Verzehrempfehlung:

 

  • Zur Nahrungsergänzung täglich 1 Kapsel mit viel Flüssigkeit einnehmen.

 

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.
Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Schreiben Sie Ihre Bewertung zu Melatonin Kapseln 5mg
Bewertungen
"Ich nehme Melatonin nun schon etwas länger und bin seit kurzem auf Melatonin 5mg umgestiegen. Vorher habe ich die 1,5 mg genommen. Ich bin wie auch zuvor sehr zufrieden mit der Wirkung."
"Ich bin begeistert von den Melatonin Kapseln. Habe seither keine Probleme mehr mit Ein- und Durchschlafen. Vor allem die Qualität überzeugt mich hier sehr. Gruß, Claudia"
"Die hochdosierten Melatonin Kapseln wirken bei Jetlag echt super gut! An normalen Tagen nehme ich dann lieber die niedrig dosierten. Allgemein vertrage ich das Melatonin von Herbano sehr gut und die Einschlafzeit hat sich tatsächlich verkürzt und ich schlafe allgemein besser."
"Bin mit den Melatonin Kapseln 5mg immer sehr zufrieden. Ich nehme es gerne auf meine Reisen mit und habe seither keinerlei Probleme mehr mit Jetlags oder Schlafstörungen. "
"Wow, wenn ich lese, was andere Hersteller alles in ihre Melatonin Kapseln schmeißen (Füllstoff an erster Stelle, z.B. Isomalt oder Tomatenpulver) bin ich echt schockiert. Das scheinen keine wirklich hochwertigen Produkte zu sein, was die meisten jedoch wahrscheinlich nicht mal sehen. Bei Herbano kommt wirklich Melatonin an erster Stelle, gefolgt vom Hopfen- und Melissen-Extrakt. Das ist ein großer Qualitätsunterschied! Hier bekommt man wenigstens das was man möchte! Also Achtung - immer genau lesen was auf der Packungsrückseite steht! "
"Diese hochdosierten Melatonin Kapseln haben mir dabei geholfen wieder gut und ruhig zu schlafen. Früher habe oft schlafgewandelt und sonst hatte ich auch einen unruhigen Schlaf, das ist jetzt vorbei, nun schlafe ich ruhig und bin am nächsten Morgen sehr ausgeruht. LG Franzi"
"Melatonin bewirkt bei mir wahre Wunder. Ich hatte mit tiefgehenden Schlafproblemen zu kämpfen und wurde sie einfach nicht los, egal was ich probiert habe. Aber diese hochdosierten Melatonin Kapseln mit Melissenextrakt und Hopfenextrakt wirken bei mir sehr gut! Zu Beginn war die Wirkung auch eher gering, aber je länger ich die Kapseln nehme, desto besser wird es. "
"Wenn ich die Kapseln nehme schlafe ich viel besser und ich fühle mich ruhiger und ausgeruhter am nächsten Morgen. Grade in stressigen Zeiten sehr empfehlenswert, da sonst der Schlaf auf der Strecke bleibt. Gudrun"
"Tolles Produkt. Die Kapseln helfen super bei Schlafstörungen aller Art. "
"Habe mir die Melatonin Kapseln 5 mg für meinen Flug nach Amerika gekauft. Vor dem Flug habe ich sie dann genommen und sie haben mir echt super gegen Jetlag geholfen! Bei meiner Rückreise werde ich sie wieder nehmen. "
"Mir persönlich waren die Melatonin Kapseln 1,5 mg zu niedrig dosiert. Bin jetzt auf dich hochdosierten Melatonin Kapseln 5 mg umgestiegen und bin sehr zufrieden mit meiner Wahl. "
"Die Melatonin Kapseln bewirken echt einen besseren Schlaf. Bin sehr zufrieden mit der Wirkung! Ich vertrage die Kapseln sehr gut. "
"Hi, habe bisher das andere Melatonin bestellt, dieses hier ist aber noch hochdosierter, weswegen ich nun auf dieses umgestiegen bin. Bin sehr zufrieden mit dem Produkt (war es bisher beim anderen auch). Sarah W."
"Liebes Herbano Team, habe mir die Melatonin-Kapseln bestellt und bin echt begeistert von ihrer Wirkung! Ich schlafe viel besser und schneller ein und bin viel erholter! Dadurch habe ich auch ein Stück weit Lebensqualität wieder dazu gewonnen. Muss euch echt loben! Herzliche Grüße Gerda"
"Da ich viel Reise, gerät mein Biorhythmus schnell mal durcheinander. Seit ich die Melatonin Kapseln verwende, habe ich viel weniger Probleme mit Jetlags und Schlafstörungen. Top Produkt!"
"Hallo, habe mir die Kapseln vor ein paar Wochen bestellt und nehme sie seither regelmäßig (hatte Schlafprobleme). Seither hat sich mein Schlaf enorm verbessert und ich wache am nächsten Morgen wieder fitter und ausgeruhter aus! Ich werde die Kapseln weiterhin einnehmen!"
Neu im Magazin
Ist eine Darmreinigung wirklich nützlich? Alles, was Sie dazu wissen müssen
Was ist Taurin? Was ist Mythos und was ist Wahrheit?
Elektromagnetische Strahlung: Stellen elektromagnetische Felder ein Risiko dar?

Häufige Fragen:

Wofür brauche ich Melatonin 5 mg?

Bei Jetlag-Empfinden und Schlafproblemen. Zur Regulierung des Biorhythmus.