Deutschland
  • Austria
  • Sweiz
  • France

Haben Sie Fragen? 0800 3638426

0800 3638426

MSM Kapseln hochdosiert
  • MSM Kapseln hochdosiert
  • MSM Kapseln hochdosiert
MSM Kapseln hochdosiert
MSM Kapseln hochdosiert

MSM Kapseln hochdosiert Methylsulfonylmethan

150 Kapseln à 500 mg
x
Leider sind nur noch 2118 Stück auf Lager. Bitte ändern Sie die Anzahl.
x

Ab 2 Stück 5% Rabatt

Ab 4 Stück 8% Rabatt

Ab 6 Stück 10% Rabatt

Sie sparen 0%
Inkl. Mwst und gratis Versand
-+
18,95 €
Sie sparen 5%
18,35 €
Sie sparen 8%
17,96 €
Sie sparen 10%
 
paypal
klarna-rechnung
Kreditkarte

MSM Kapseln: Von zahlreichen Schulmedizinern empfohlen!  

MSM Kapseln hochdosiert 

  • Beste Qualität: 100% rein und natürlich - ohne Magnesiumstearat
  • Von Laboren geprüft und frei von Zusatzstoffen in pharmazeutischer Qualität
  • Grundlegende Körperfunktionen, wie Immunsystem und Stoffwechsel sind auf MSM angewiesen
Beschreibung
InhaltProduktbestandteile
Dosierung

Was sind MSM Kapseln? 

MSM ist eine organische Schwefelverbindung und das vierthäufigste Mineral im menschlichen Körper – es kommt in jeder lebenden Zelle auf der Erde vor, spielt eine entscheidende Rolle bei der Bildung und Regeneration von Körpergewebe und ist daher lebenswichtig. 

Immer häufiger wird MSM von Ärzten bei chronischen Schmerzen eingesetzt und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. 

Wofür benötigt der Körper überhaupt MSM?

  • ... hält die Durchlässigkeit der Zellmembrane aufrecht,
  • ... stellt sicher, dass sich Nährstoffe innerhalb der Zellen entfalten können und
  • ... hilft dem Körper dabei, zelluläre Abfallprodukte effizienter loszuwerden.

Viele der gesundheitsfördernden Eigenschaften von organischen Schwefelverbindungen wie MSM lassen sich aus diesen drei Schlüsselfunktionen ableiten.

Was ist die Wirkung von MSM Kapseln?

Abgesehen von seiner eindrucksvollen Fähigkeit der Schmerzlinderung ist MSM auch ein sehr wirksames Entgiftungsmittel und kann dazu beitragen, das Immunsystem zu normalisieren. Dazu haben MSM Kapseln einen positiven Einfluss auf den Kohlenstoff-Stoffwechsel sowie auf die Wundheilung. Es ist nämlich in der Lage, Narbengewebe aufzulösen, indem es die Verbindungsprozesse von Kollagen beeinflusst und so die Reparatur und die Heilung von Gewebe fördert.

  • Behandlung von chronischen Schmerzen
  • Linderung von Muskel- und Gelenksschmerzen bzw. –entzündungen (auch Sehnenscheidenentzündungen oder Muskelkrämpfe)
  • Behandlung von Rheumatischer Arthritis sowie Arthrose
  • Behandlung einer Interstitielle Zystitis (chronische Blasenentzündung)
  • Behandlung von Sklerodermie
  • Unterstützend bei Alzheimer
  • Linderung von Allergien gegen Nahrungsmittel und Pollen
  • Unterstützung der Cholin-Produktion in der Leber
  • Verringerung des Säuregehaltes des Magens (dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Magengeschwüren)
  • Erhaltung einer normalen Funktion des Verdauungstraktes, welcher mit einer Art „Beschichtung“ versehen wird, was es Parasiten unmöglich macht zu gedeihen
  • Verhinderung von Medikamenten-Überempfindlichkeit
  • Erhöhung von Insulinbildung im Körper
  • Unterstützung des Wundheilungsprozesses

Welche Dosierung muss ich bei MSM Kapseln einhalten?

Für die meisten von uns reicht eine einzelne Dosis mit 500 mg MSM pro Tag aus, um unseren Körper mit ausreichend elementarem Schwefel zu versorgen und so einen Mangel zu verhindern, sowie die normale Produktion und Pflege von gesunden Bindegeweben und schönen, starken Haaren, Haut und Nägeln zu unterstützen.

Einige Gesundheitsexperten sind dennoch der Ansicht, dass MSM Kapseln bei Einnahme vergleichsweise hoher Dosierungen am effektivsten ist. Viele empfehlen zwischen 2.000 und 10.000 mg täglich, die mit der Nahrung einzunehmen sind. So könnte man den Schmerzen der Arthritis am wirksamsten und nachhaltigsten begegnen. Die maximale positive Wirkung stellt sich dabei erst nach mehreren Monaten ein.

Die optimale Dosierung variiert von Person zu Person und aufgrund der individuellen Bedürfnisse und des Gesundheitszustandes. Sprechen Sie daher mit Ihrem Heilpraktiker oder Therapeuten bevor Sie mit der Einnahme beginnen.

MSM

Mit welchen Nebenwirkungen muss ich nach der Einnahme von MSM Kapseln rechnen?

Viele Nebenwirkungen stehen in Zusammenhang mit Verunreinigungen des Präparates und nicht mit MSM an sich. Einige Nebenwirkungen treten jedoch selbst nach der Einnahme von MSM mit dem höchsten Reinheitsgehalt auf. Das liegt daran, dass MSM den Körper wirkungsvoll entgiftet. Es löst viele Verbindungen auf, reagiert mit bestimmten Toxinen und unterstützt die Beseitigung toxischer Abfälle in den Zellen. Eine zu schnelle Entgiftung kann zu unangenehmen Begleiterscheinungen führen, zum Beispiel Übelkeit, Durchfall, Müdigkeit oder Kopfschmerzen.

Tipp: Falls bei Ihnen äußerst unangenehme Nebenwirkungen auftreten, sendet Ihr Körper Ihnen ein Signal: Sie verlangen im Moment mehr von ihm, als Ihr Körper leisten kann. Reduzieren Sie die Dosis oder setzen Sie das Präparat ganz ab. Trinken Sie viel Wasser und nehmen Sie zusätzlich Vitamin C ein. Dadurch können die Nebenwirkungen gelindert werden. Sobald die Symptome verschwunden sind, können Sie die Einnahme von MSM langsam und mit Bedacht fortführen.

MSM - ein gutes Schmerzmittel 

Wussten Sie, dass MSM ebenso wirksam gegen durch Arthritis verursachte Schmerzen ist, wie die allgemein bekannten Schmerzmittel – und zwar ohne ernsthafte und potentiell tödliche Risiken?

Zahllose Menschen versuchen, oft auf Empfehlung ihrer Ärzte, arthritische Schmerzen durch die Einnahme von nicht-steroiden, entzündungshemmenden Arzneimitteln wie Naproxen und Ibuprofen zu bekämpfen. Allerdings wird immer deutlicher, dass diese Medikamente gefährliche und sogar tödliche Nebenwirkungen entfalten können.

  • 1998 berichtete das American Journal of Medicine, dass NSAIDs in den Vereinigten Staaten pro Jahr mehr als 100.000 Spitalsaufenthalte und 16.000 Todesfälle bei Arthritis-PatientInnen verursachen. Das bedeutet: durchschnittlich sterben jeden Tag 44 Menschen an den Folgen der Einnahme. Da weder die Pharmafirmen noch die Mainstream-Medien diese Fakten üblicherweise publizieren, sind sich die Kunden – oder vielleicht sollte man besser „Opfer“ sagen – dieser düsteren Statistiken im Normalfall gar nicht bewusst.

Die gute Nachricht: MSM-Kapseln sind natürliche und effektive Entzündungshemmer! 

Das Gute für alle, die an Arthritis  - und anderen schmerzvollen Erkrankungen – leiden, ist aber, dass es viele alternative Behandlungsmethoden gibt, die effektiver  sind, ohne deren gefährliche Nebenwirkungen aufzuweisen. So ist die Studienlage eindeutig, dass MSM besonders vielversprechende Behandlungsmöglichkeiten als Schmerzmittel sowie Entzündungshemmer bietet und auch zur  Erweiterung der Blutgefäße eingesetzt wird. 

  • MSM verringert Entzündungen und blockiert die Schmerzübertragung in Nervensträngen. Das bedeutet natürlich nicht, dass es Arthritis heilen kann. Stattdessen lindert es aber die Symptome, indem es die Schwellungen, die die Schmerzen verursachen, reduziert. In dieser Hinsicht funktioniert es ähnlich wie NSAIDs, die von vielen Arthritis-PatientInnen verwendet werden. Allerdings, wie gesagt, ohne deren negative Resultate.
  • MSM unterstützt den Körper bei der Bildung neuen Gewebes für Gelenke und Muskeln und senkt die Entzündungsreaktion, die zu Schwellungen und Steifheit beitragt. Das Mineral wird beim Abbau von Nebenprodukten und überschüssiger Flüssigkeiten in den Zellen benötigt. Wenn diese sich anhäufen, kann das zu Schwellungen und Schmerzen führen.

Wie sieht die Studienlage zu MSM als Schmerzmittel aus?

  • Wissenschaftler untersuchten im Rahmen einer klinischen Studie die Auswirkungen von MSM auf Gelenkschmerzen bei 118 PatientInnen mit Osteoarthrose. Dabei zeigte sich nach einer zwölfwöchigen Einnahme von MSM im Gegensatz zur Kontrollgruppe (die ein Placebo erhalten hatte) Verbesserungen der Schmerzen, Schwellungen und Gelenkbeweglichkeit. Die Probanden erhielten dreimal täglich 500 mg zusammen mit Glucosamin (ebenfalls dreimal täglich 500 mg). Beide Präparate führten gemeinsam zu einer Linderung der Entzündungen sowie der Schmerzintensität, ohne jedoch (bei den meisten Menschen) Nebenwirkungen zu verursachen.
  • Studien zeigen, dass sich die Symptome von PatientInnen, die an Arthrose, Gelenkschmerzen, Steifheit, Knie-/ Rückenleiden und eingeschränkter Mobilität leiden, verbessern, nachdem sie ein MSM-Präparat eingenommen hatten. Das wirkte sich außerdem positiv auf ihre Lebensqualität aus.

MSM - die natürliche Alternative bei Allergien

Im Körper kommt es zu einer allergischen Reaktion, sobald das Immunsystem auf ansonsten harmlose Substanzen reagiert, die wir Allergene nennen. Der Körper produziert daraufhin Antikörper, mit denen er die Allergene zu bekämpfen versucht. Diese Antikörper heften sich an spezielle Zellen in den Atemwegen und im Verdauungstrakt des Körpers. Dort explodieren sie gewissermaßen und setzen u.a. Histamine frei. Dabei handelt es sich um wirkungsvolle Verbindungen, die allergische Symptome verursachen. Sobald also unser Immunsystem entscheidet, dass eine bestimmte Art von Pollen ein feindseliger Eindringling ist, wird er für diese „sensibilisiert“. In der Folge wird der Körper oftmals jahrelang, wenn nicht gar ein Leben lang, mit allergischen Symptomen darauf reagieren.

  • Wie kann MSM bei einer Allergie helfen?

Das Fehlen von MSM in den Zellen verhärtet die Zellwände und verhindert, dass Fremdstoffe rasch ausgeschieden werden können. Denn MSM ermöglicht, dass die Zellen durchlässiger werden und Fremdstoffe schneller aus dem Körper ausgeschieden werden können. Gleichzeitig wirkt MSM stark entzündungshemmend und kann Entzündungen bei allergischen Reaktionen vermindern. 

MSM 500

MSM - Entgiftung für Körper und Seele

  • MSM ist an zahlreichen körperlichen Entgiftungsprozessen beteiligt und leistet hier insbesondere für die Leberentgiftung herausragende Unterstützung. MSM sorgt für eine höhere Durchlässigkeit der Zellwände und ermöglicht so, dass Abfälle und Nährstoffe leicht passieren können und sich nicht in den Zellen ansammeln. MSM bindet giftige Umwelteinflüsse und schädliche Substanzen an sich und scheidet diese über den Urin aus. Steht MSM nicht mehr ausreichend zur Verfügung, wird der Körper mit Schadstoffen belastet, die den Alterungsprozess beschleunigen und zu zahlreichen Krankheiten führen können.
  • Als einer der wenigen Antioxidantien kann es die Blut-Hirn-Schranke überwinden und seine Wirkung auch im Gehirn entfalten. MSM kann durch Toxine hervorgerufene Leberschäden mildern und unterstützt somit die Entgiftung des Körpers. 
  • Glutathion zählt zu den wirkungsvollsten Antioxidantien, die der Körper bilden kann. Ohne MSM ist Glutathion jedoch wirkungslos. Gluthation unterstützt den Körper bei der Beseitigung giftiger Nebenprodukte im Blut.

Achtung: Zu viel des Wirkstoffes MSM auf einmal kann zu einer bekannten Detox-Reaktion führen. Dabei treten Kopfschmerzen, Akne und andere Symptome auf, die auf eine übermäßig schnelle Beseitigung von Toxinen zurückzuführen sind. Steigern Sie die Menge an MSM schrittweise, um diese unangenehmen Begleiterscheinungen zu vermeiden.

MSM - der Trick für den Darm 

  • Aufbau der Darmflora 

Falls Sie unter Symptomen leiden, die auf einen schlechten Gesundheitszustand des Darms hindeuten, können Sie durch eine Umstellung Ihrer Ernährungsgewohnheiten eine gesunde Darmflora wiederherstellen. Ärzte und Heilpraktiker empfehlen in diesem Fall oft eine ballaststoffreiche Ernährung. Dadurch fügen Sie Ihrem Körper genügend Nährstoffe zu, die ein Gedeihen guter Darmbakterien ermöglichen. Außerdem leisten pro- und präbiotische Lebensmittel wie Joghurt und fermentiertes Gemüse einen wichtigen Beitrag.

Doch manchmal ist eine Ernährungsumstellung nicht ausreichend, um den Darm ins Gleichgewicht zu bringen. Denn selbst Personen, die sich gesund ernähren, nehmen oftmals nicht genügend Nährstoffe für gesunde Darmflora auf. Einer dieser Nährstoffe ist MSM. Dieser ist in zahlreichen Lebensmitteln enthalten, geht jedoch durch unsere Verarbeitung häufig verloren (kochen, pasteurisieren, usw.).  Eine tägliche Einnahme kann im Laufe der Zeit dazu beitragen, dass sich Ihre Darmflora stabilisiert.

  • MSM im Einsatz beim Leaky Gut Syndrom

Ein jeder von uns leidet heutzutage mehr oder weniger an Beschwerden, die als „Leaky-Gut-Syndrom“ bekannt sind. Das bedeutet, dass die Darmwand Verletzungen aufweist und so mit der Blutbahn in Kontakt kommt. Eine unausgewogene Ernährung sowie ein ungesunder Lebensstil tragen zur Verschlechterung bei und können Allergien und Krankheiten hervorrufen. MSM kann beim Aufbau gesunder Darmwände helfen und Entzündungen/ allergische Reaktionen auf bestimmte Nahrungsmittel senken. Außerdem unterstützt es die Heilung eines Leaky-Gut-Syndroms, indem es Partikel daran hindert durch kleine Verbindungsöffnungen aus dem Darm auszutreten und in den Blutkreislauf zu gelangen, was Entzündungsreaktionen auslösen kann. 

MSM - schnellere Wundheilung  

MSM wird für die Bildung von Kollagen benötigt. Kollagen ist Hauptbestandteil von Knorpel und Bindegewebe und außerdem für die Anordnung der Körperproteine durch die Bildung von Disulfidbindungen verantwortlich, die das Bindegewebe zusammenhalten. Zusammen mit Vitaminen und Aminosäuren leistet MSM genau dies – und zwar rund um die Uhr. Unentwegt bildet unser Körper neue Zellen. Daher darf auch der Vorrat an MSM und anderen lebensnotwendigen Nährstoffen niemals versiegen. Tierische Laborstudien haben gezeigt, dass die Wundheilung nach der Gabe von MSM beschleunigt werden kann. Noch bessere Ergebnisse wurden erzielt, wenn sowohl MSM als auch Vitamin C zusätzlich verabreicht wurden.

MSM - natürlich den Blutzucker senken

Selbst Diabetiker können von der Einnahme von MSM Kapseln profitieren. Diabetes ist eine Krankheit, die teilweise durch einen schlechten Stoffwechsel verursacht wird, der zu einem übermäßigen Anstieg des Blutzuckerspiegels und einer unzureichenden Insulinproduktion oder Insulinresistenz der Zellen führt.

  • Ein wesentlicher Bestandteil von Insulin ist MSM. Insulin wird von der Bauchspeicheldrüse freigesetzt und ist bei der Verdauung von Kohlenhydraten unerlässlich.  Ein ernährungsbedingter Mangel an MSM kann sich in einer verminderten Insulinproduktion bemerkbar machen. 
  • Der Blutzucker kann sich selbst regulieren, weil MSM die richtige Absorption von Blutzucker und Insulin und sogar die Reparatur einer beschädigten Bauchspeicheldrüse ermöglicht. Bei einem MSM-Mangel werden die Zellmembranen weniger durchlässig, die Bauchspeicheldrüse überarbeitet sich und versagt irgendwann. Gleichzeitig verbleibt Blutzucker im Blutkreislauf und wird nicht mehr zur Energieversorgung an die Zellen abgegeben.

Besonders interessant für Diabetiker ist die Tatsache, dass eine schwefelreiche Ernährung die Fähigkeit des Körpers, Insulin zu produzieren, bis zu einem gewissen Grad verbessert werden kann, sodass Insulin seltener oder gar nicht injiziert werden muss.

MSM - für straffe Haut und gesundes Haar

MSM findet sich in zahlreichen Beauty Produkten wieder und dies hat einen berechtigten Grund.

  • Wie wirkt MSM für die Haut?

Die Haut erhält ihre Festigkeit durch das Protein Kollagen, die Elastizität wiederum wird durch das Protein Elastin gewährleistet. Damit diese Proteine dem Körper immer bereit stehen, benötigt er MSM.

Besitzt der Körper einen Mangel an MSM, werden neu produzierte Zellen steif und bilden Falten. Wird ausreichend MSM zugeführt, werden die steif gewordenen Zellen in gesunde umgewandelt. Gleichzeitig kann sich die Haut durch eine verbesserte Durchlässigkeit besser von Schäden (Verbrennungen, Verletzungen, uvm.) erholen.

MSM wirkt außerdem stark entgiftend und entzündungshemmend, stärkt die Stützmatrix der Haut und bekämpft die Symptome verschiedener Erkrankungen, wie beispielsweise Ekzeme, Akne und Schuppenflechte.

  • Und was passiert bei den Haaren und Nägeln?

Haare und Nägel bestehen aus dem Protein Keratin, das die Haare voluminös und die Nägel widerstandsfähig macht. Um diese Proteine herstellen zu können, benötigt der Körper MSM. Ist dieser nicht ausreichend enthalten, so verlieren Haare und Nägel ihre Widerstandsfähigkeit.

MSM Kapseln

MSM - Unterstützung bei PMS 

Das prämenstruelle Syndrom (PMS) ist eine Kombination aus emotionalen, physischen und psychischen Störungen, die nach dem Eisprung einer Frau auftreten und typischerweise mit dem Beginn ihres Menstruationsflusses enden. Etwa 90 Prozent aller Frauen leiden irgendwann in ihrem Leben an PMS. Zu den häufigsten emotionale Symptomen zählen Stimmungsschwankungen, Reizbarkeit, Depressionen, Weinkrämpfe und Überempfindlichkeit. Zu den häufigsten körperlichen Symptomen gehören Müdigkeit, Blähungen, Brustschmerzen (Mastalgie), Akne und Veränderungen des Appetits einschließlich Heißhungerattacken.

  • 85 Frauen, die Monat für Monat unter Menstruationsbeschwerden litten, profitierten von einer 10 wöchigen Einnahme von MSM. Ihnen wurde täglich je 2000mg MSM verabreicht. Bereits nach einiger Zeit stellten sich die üblichen Symptome wie Kopfschmerzen, Krämpfen oder Muskelschmerzen, die sie im Zusammenhang mit ihrer Periode geplagt hatten, nicht mehr ein. 

MSM im Sport - Ein Heilmittel gegen Muskelkater 

  • Linderung von Schmerzen

Die meisten Sportverletzungen gehen mit Schmerzen, Rötungen, Hitzeentwicklung und Schwellungen einher. Kurz gesagt, die vier großen Anzeichen für eine Entzündung. Nach Verletzungen des Weichteilgewebes und Mikrorissen in den Muskeln aufgrund von Krafttraining bietet MSM eine reichhaltige Quelle an bioverfügbarem Schwefel zur Unterstützung der Gewebereparatur und -regeneration. Bei der Behandlung einer akuten Verletzung kommt es vor allem auf vier Punkte an: Ruhe, Eis, Druck und Hochlagern. Die Einnahme von MSM kann Schmerzen im Zuge einer Entzündung schneller lindern und einen beständigen Heilungsprozess ermöglichen. MSM zählt zu den Schlüsselelementen beim Aufbau und Regeneration von Bindegewebe. 

  • Verbesserte Regeneration 

Gesundes Bindegewebe erfordert eine nicht unerhebliche Menge an Schwefel. Angesichts von Verschleiß an Gelenken, Sehnen, Knorpeln und anderen Bindegeweben bietet MSM eine natürlich vorkommende Form von organischem Schwefel für eine starke muskuloskeletale und respiratorische Unterstützung. MSM Kapseln können den Heilungsprozess unterstützen und haben im Gegensatz zu verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln und nicht-steroide entzündungshemmenden Medikamenten keine schweren Nebenwirkungen.

  • Energieschub

Wie Vitamin B12 unterstützt MSM Stoffwechselprozesse im Körper. Viele Sportler berichten nach der Einnahme von MSM Kapseln von einem messbaren Energieschub. Durch die Ergänzung mit MSM können Athleten weiterhin auf hohem Niveau trainieren und gleichzeitig ein gesundes und aktives Immunsystem erhalten, um den Körper vor einer Vielzahl von Problemen zu schützen, die zu einer Unterbrechung ihrer Trainingsroutine führen könnte. MSM ist in erster Linie dafür bekannt, die Gelenke des Körpers zu unterstützen. Doch gerade die Auswirkungen auf das Immunsystem machen es zu einer überzeugenden Wahl für Sportler. Neben der Unterstützung von Gelenk- und Immunfunktionen reduziert MSM auch Muskelschäden und Muskelkater nach anstrengenden Aktivitäten und beschleunigt die Regeneration nach dem Training. Dadurch nehmen es nicht nur Weltklassesportler gerne in ihre Auswahl an Ergänzungspräparaten auf. Jeder aktive Mensch kann davon profitieren.  

MSM - eine unterstützende Alternative bei Krebs 

In Bezug auf die Heilung von Krebs wird MSM zunehmend als eine konsistente und bewährte unterstützende Alternative betrachtet.

  • Als eigenständiges Medikament konnte es Brusttumore reduzieren. Dazu zählen auch die dreifach negativen Brustkrebserkrankungen, die häufig nicht auf konventionelle Formen der Krebsbehandlung ansprechen. 
  • MSM förderte in Krebszellen außerdem die sogenannte „Apoptose“ (programmierter Zelltod) in bestimmten Krebszelllinien des Verdauungstraktes sowie der Speiseröhre. Dies geht aus den Ergebnissen einer Studie hervor, die 2012 im Fachmagazin „Journal of Gastrointestinal Cancer“ veröffentlicht wurde.

Aufgrund welcher speziellen Mechanismen MSM dies vermag, wird noch immer erforscht. Nichtsdestotrotz weisen viele Gesundheitsexperten auf die Fähigkeit von MSM hin, den Körper von Milchsäure im Blutkreislauf zu befreien (wodurch sich die Umwelt verändert, in der Krebszellen gedeihen). Forscher weisen außerdem auf die antimikrobiellen Eigenschaften von MSM hin. Diese beiden Eigenschaften scheinen zumindest manchmal der Grund dafür zu sein, dass MSM im alleinigen Einsatz gegen Krebs wirksam ist.

Wie kann überhaupt ein Mangel an MSM entstehen?

Heutzutage nehmen wir über die Nahrung weniger Schwefel auf als jemals zuvor! 

Dies liegt teilweise an der minderwertigen Qualität des Erdbodens, in dem Pflanzen angebaut werden. Eine weitere Ursache ist, dass wir in zunehmendem Maße von industriell verarbeiteten Lebensmitteln abhängig sind. Ein Mangel an Schwefel kann im Körper ein heilloses Chaos anrichten, da das Mineral an so vielen verschiedenen Prozessen beteiligt ist.

Wie kommt Schwefel überhaupt in unsere Nahrung?

MSM (Methylsulfonylmethan) ist eine organische Schwefelverbindung, die im Rahmen des natürlichen Wasserkreislaufs der Erde entsteht.  Seit sich das Leben im Wasser formierte, spielte Schwefel sowohl für Pflanzen als auch Tiere eine wichtige Rolle. Daran hat sich bis heute nichts geändert.

Algen fangen Schwefelmoleküle vulkanischen Ursprungs am Meeresboden ein. Diese Algen bilden die Nahrungsgrundlage von Plankton, welche beim Verzehr Dimethysulfid (DMS) freisetzen, was wiederum die Ozonschicht auffüllt.  Dort wird DMS mit Sonnenlicht aufgeladen. Durch Oxidation bildet sich MSM (Methylsulfonylmethan). Mit dem Regen gelangt das MSM auf die Erde und wird dort von Pflanzen aufgenommen und in deren Wurzeln gespeichert.

Somit ist Schwefel in vielen natürlichen, unverarbeiteten Nahrungsmitteln enthalten. Beim Kochen, Erhitzen oder Trocknen verflüchtigt es sich jedoch sehr schnell.

Sehr geringe Mengen MSM sind enthalten in:

  • Obst
  • Mais
  • Tomaten
  • Tee und Kaffee
  • Milch

 

Dieses Produkt wird ausschließlich, unter Einhaltung strengster Prüfstandards und Vorschriften, in Deutschland produziert. 

 

Quellen (in englischer Sprache):

Kim, L. S.Axelrod, L. J.Howard, P.Buratovich, N. & Waters, R. F. (2006, March). Efficacy of methylsulfonylmethane (MSM) in osteoarthritis pain of the knee: a pilot clinical trialOsteoarthritis and Cartilage, 14(3):286-94, doi: 10.1016/j.joca.2005.10.003

Amirshahrokhi, K. & Khalili, A. R. (2017, September). Methylsulfonylmehtane is effective against gastric mucosal injury. European Journal of Pharmacology, 811:240-248, doi: 10.1016/j.ejphar.2017.06.034

Withee, E. D.Tippens, K. M.Dehen, R.Tibbitts, D.Hanes, D. & Zwickey, H. (2017, July). Effects of Methylsulfonylmethane (MSM) on exercise-induced oxidative stress, muscle damage, and pain following a half-marathon: a double-blind, randomized, placebo-controlled trial.  Journal of the International Society of Sports and Nutrition14:24, doi:  10.1186/s12970-017-0181-z

Barrager, E., Veltmann, J. R. Jr., Schauss, A. G. & Schiller, R.N. (2002, April). multicentered, open-label trial on the safety and efficacy of methylsulfonylmethane in the treatment of seasonal allergic rhinitis. Journal of Alternative and Complementary Medicine8(2):167-73, doi:  10.1089/107555302317371451

Parcell ,S. (2002, February): Sulfur in human nutrition and applications in medicine. Alternative Medicine Review: A Journal of Clinical Therapeutic7(1):22-44

Butawan, M.Benjamin, R. L. & Bloomer, R. J. (2017, March). Methylsulfonylmethane: Applications and Safety of a Novel Dietary Supplement. Nutrients9(3), doi: 10.3390/nu9030290

Lim, E. J., Hong, D. Y.Park, J. H.Joung, Y. H.Darvin, P.Kim, S. Y. et al. (2012). Methylsulfonylmethane suppresses breast cancer growth by down-regulating STAT3 and STAT5b pathwaysPloS one7(4):e33361, doi: 10.1371/journal.pone.0033361

 Brien, S., Prescott, P. & Lewith, G. (2011). Meta-analysis of the related nutritional supplements dimethyl sulfoxide and methylsulfonylmethane in the treatment of osteoarthritis of the knee. Evidence-based Complementary and Alternative Medicine, 2011:528403, doi: 10.1093/ecam/nep045

Lee, H. R., Cho, S. D., Lee, W. K., Kim, G. H. & Shim, S. M. (2014, January). Digestive recovery of sulfur-methyl-L-methionine and its bioaccessibility in Kimchi cabbages using a simulated in vitro digestion model system. Journal of the Science of Food and Agriculture, 94(1):109-12, doi: 10.1002/jsfa.6205

Jafari, N., Bohlooli, S., Mohammadi, S. & Mazani, M. (2012, September). Cytotoxicity of methylsulfonylmethane on gastrointestinal (AGS, HepG2, and KEYSE-30) cancer cell lines. Journal of Gastrointestinal Cancer, 43(3):420-5, doi: 10.1007/s12029-011-9291-z

Ahn, H., Kim, J., Lee, M. J., Kim, Y. J., Cho, Y. W. & Lee, G. S. (2015, February). Methylsulfonylmethane inhibits NLRP3 inflammasome activation. Cytokine, 71(2):223-31, doi: 10.1016/j.cyto.2014.11.001 

Debbi, E. M., Agar, G., Fichmanj, G., Ziv, Y. B., Kardosh, R., Halperin, N. et al. (2011, June). Efficacy of methylsulfonylmethane supplementation on osteoarthritis of the knee: a randomized controlled study. BMC Complementary and Alternative Medicine, 11:50, doi: 10.1186/1472-6882-11-50 

Usha, P, R. & Naidum M, U. (2004). Randomised, Double-Blind, Parallel, Placebo-Controlled Study of Oral Glucosamine, Methylsulfonylmethane and their Combination in OsteoarthritisClinical Drug Investigation, 24(6):353-63

v. d. Merwe, M. & Bloomer, R. J. (2016, October). The Influence of Methylsulfonylmethane on Inflammation-Associated Cytokine Release before and following Strenuous ExerciseJournal of Sports Medicine2016: 7498359, doi:  10.1155/2016/7498359

Berardesca, E.Cameli, N.Cavallotti, C.Levy, J. L.Piérard, G. E. & de Paoli Ambrosi, G. (2008, March). Combined effects of silymarin and methylsulfonylmethane in the management of rosacea: clinical and instrumental evaluation. Journal of Cosmetic dermatology7(1):8-14, doi: 10.1111/j.1473-2165.2008.00355.x

Barmaki, S.Bohlooli, S.Khoshkhahesh, F. & Nakhostin-Roohi, B. (2012, April). Effect of methylsulfonylmethane supplementation on exercise - Induced muscle damage and total antioxidant capacity. The Journal of Sports Medicine and Physical Fitness52(2):170-4

Xu, G., Zhou, T., Gu, Y., Wang, Q., Shariff, M., Gu, P. et al. (2015, June). Evaluation of the Effect of Mega MSM on Improving Joint Function in Populations Experiencing Joint Degeneration. International Journal of Biomedical Science, 11(2): 54–60

Amirshahrokhi, K. & Khalili, A. R. (2017, September). Methylsulfonylmethane is effective against gastric mucosal injury. European Journal of Pharmacology811:240-248, doi: 10.1016/j.ejphar.2017.06.034

Zusammensetzung

 

Methyl-Sulfonyl-Methan, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle)

Mengenangaben pro Kapsel:

Methyl-Sulfonyl-Methan (MSM)
500 mg

Verzehrempfehlung:

 

  • Ein- bis dreimal täglich 1 Kapsel mit reichlich Flüssigkeit einnehmen, vorzugsweise eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten.

 

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.
Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Schreiben Sie Ihre Bewertung zu MSM Kapseln hochdosiert Methylsulfonylmethan
Bewertungen
"Mein Heilpraktiker hat mir die MSM Kapseln empfohlen, da ich schon länger an chronischen Schmerzen im Knie leide. Dabei hatte ich schon einiges ausprobiert, was aber leider nie den gewünschten Effekt brachte. Die MSM Kapseln aber brachten tatsächlich schon erste Linderungen. Ich nehme sie jetzt regelmäßig und erwarte mir, dass es noch besser wird. Bisher bin ich auf jeden Fall zufrieden mit den MSM Kapseln!"
"Ich nehme MSM nun schon länger ein und bin damit sehr zufrieden. Es ist zwar kein Wundermittel, aber es hilft zuverlässig und effektiv. "
"Habe die MSM Kapseln für meinen Mann gekauft. Er nimmt sie nun seit ca. 2 Monaten und wir sehen erste Ergebnisse. Es wachsen wieder vermehrt Haare an Stellen, die schon etwas kahler wurden. "
"Ich habe schon viele Mittel gegen meine Gelenkschmerzen ausprobiert, dieses hier ist mir aber mit Abstand am liebsten, zudem ist es natürlich, was echt super ist! "
"Für mich gehören die MSM Kapseln zum täglichen Leben dazu. Sie helfen super gegen Schmerzen, ich kann sie nur jedem weiterempfehlen, der auch an Gelenkschmerzen oder anderem leidet. Super Produkt, bin echt zufrieden. "
"In der Schmerztherapie sind MSM Kapseln für mich zwingend notwendig. Ich bin gelernte Heilpraktikerin und setze MSM sowohl als loses Pulver als auch als Kapseln regelmäßig ein. Die Therapie mit MSM schlägt eigentlich auch überall sehr gut und nachhaltig an. MSM ist jedoch noch nicht sehr bekannt, was sich hoffentlich bald ändert. Ich arbeite mit Herbano immer wieder zusammen und bin stets zufrieden mit der Abwicklung. Beste Grüße, Ulrike Zers, Heilpraktikerin "
"MSM ist für mich mittlerweile unersetzbar geworden. Ich nehme es bereits seit 6 Monaten und habe mit einer niedrigen Dosis gestartet. Jetzt bin ich bei dreimal 1 Kapsel.Wenn ich einen schmerzhaften Schub bekomme dann erhöhe ich die Dosis stark - bei meiner Arthrose wirkt das wirklich sehr gut. Auch morgens bin ich normalerweise sehr steif und das hat sich ebenfalls fast aufgelöst. Ich bin wirklich dankbar für MSM!"
"Ich nehme die MSM Kapseln bereit seit Jahrenn, da ich ansonsten an starken Rückenschmerzen leide. Ich habe zuerst msm von anderen Anbietern getestet, allerdings immer wieder mit Sodbrennen darauf reagiert. Mit dieser Qualität bin ich jedoch zufrieden, auch wenn ich msm pulver deutlich besser finden würde! ich komme ansonsten mit dem Kapseln einnehmen gar nicht mehr nach, "
"MSM Kapseln sind für mich mittlerweile täglicher Begleiter in zahlreichen Lebensbereichen. Selbst mein Hund bekommt seit einiger Zeit MSM Pulver da er an Arthrose leidet. Sowohl bei meinem Hund als auch mir musste ich mit einer sehr niedrigen Dosis starten, da MSM sich wirklich sehr "gut" auf den Stuhlgang auswirkt...also Achtung! Momentan nehmen ich 5 pro Tag und komme damit hervorragend mit meinen Gelenken zurecht. Am liebsten hätte ich übrigens eine Abofunktion!Anmerkung Herbano: Vielen Dank Frau R., gerne nehmen wir solche Vorschläge in künftige Strategiemeetings auf. Wir freuen uns, dass Sie zu unseren Kunden zählen. "
"ich nehme es seit 2 Monaten. Haarwachstum wird ziemlich angeregt...leider überall...Augenbrauen, Beine, Achseln...dafür aber auch Haare..das war meine große Leidenschaft und damit bin ich super zufrieden. Werde noch etwas Zeit dran hängen und dann absetzen und sehen was passiert. M. W. "
"Die MSM Kapseln sind sofort geliefert worden. Ich bestelle hier bereits zum 4 Mal und kann bis heute keine Probleme feststellen. Den Kundenservice musste ich einmal in Anspruch nehmen, aber auch der war sehr freundlich und zuvorkommend. Was ich toll fände, wären noch kleine Prospekte zum jeweiligen Produkt, damit man nicht immer wieder im Internet nachlesen muss. "
"Ich nehme die MSM Kapseln zusätzlich als Veganerin ein."
"Ich nehme die MSM Kapseln zusätzlich als Veganerin ein."
"Hallo, habe immer wieder positive Erfahrungen mit den MSM Kapseln von Herbano gemacht. Alles zufriedenstellend.Lg Ulrich"
"MSM Kapseln sind mein täglicher Begleiter seit vielen Jahren. Habe den Anbieter öfter gewechselt. Jetzt bei den MSM Kapseln von Herbano. Bin zufrieden. "
"ein tolles Produkt. Immer rechtzeitige Lieferung! "
"Kann dir nur zustimmen Laura! allerdings ist mir vor Allem die Allergie wichtig.....Hausstaubmilben und Katzen....Nach 3 Monaten kann ich sagen, dass diese deutlich besser ist. Der Kater meiner Eltern darf sich mittlerweile sogar im selben Raum aufhalten wenn ich zu Besuch bin...kein Nasenspray und keine Augentropfen mehr...bin ehrlich begeistert! Danke für eine schnelle Lieferung"
"Liebes Herbano -Team, schon vor Jahren bin ich das erste Mal auf MSM gestossen und vor einiger Zeit hat mir eine Freundin wieder von der super Wirkung bei Heuschnupfen davon erzählt. Also habe ich beschlossen es selbst für meine zahlreichen Allergien (Katzen, Heuschnufpen, etc.) zu testen. Meine bisherigen Erfahrungen (nach 5 Wochen Einnahme)Meine Nägel wachsen meiner Meinung nach schneller und meine Haut ist besser (irgendwie strahlender)...der Heuschnupfen wird sich bald zeigen und die Katzen teste ich demnächst. Was auffallend ist und was ich schon zahlreich gehört habe sind die lebhaften Träume, nicht unangenehm aber sehr lebhaft! Ich freue mich auf weitere positive Effekte und kann es derzeit nur weiterempfehlen. Eure Laura "
Neu im Magazin
Fasten im Fokus: Intervall-, Wasser- und Scheinfasten
Wieso eine Dehydrierung für Diabetiker besonders gefährlich werden kann
Mithilfe von Fasten Diabetes Typ 2 vorbeugen und aufhalten

Häufige Fragen:

Was bedeutet MSM?

MSM ist die Abkürzung für Mehtylsulfonylmethan. 

Was bewirkt MSM?

Die 100 % natürlichen MSM Kapseln von Herbano verhelfen zu gesunden und schmerzfreien Gelenken, sorgen für gesunde Haut und Haare und unterstützen bei der Entgiftung des Körpers.

Was ist organischer Schwefel?

MSM (Methylsulfonylmethan) ist eine organische Schwefelverbindung, die im Rahmen des natürlichen Wasserkreislaufs der Erde entsteht.  Seit sich das Leben im Wasser formierte, spielte Schwefel sowohl für Pflanzen als auch Tiere eine wichtige Rolle.Organischer Schwefel wird für eine Vielzahl verschiedener Körperprozesse benötigt. Ein Mangel an Schwefel kann im Körper ein heilloses Chaos anrichten, da das Mineral an so vielen verschiedenen Prozessen beteiligt ist. Wenn Zellen über zu wenig organischen Schwefel verfügen, wird die Verbindung zwischen ihnen übermäßig steif, woraufhin das Gewebe seine Flexibilität verliert. Das wiederum kann zu zahlreichen Problemen führen, wie etwa einem erhöhten Risiko von Muskelverletzungen bis zu Schwierigkeiten mit den Lungen und in anderen Bereichen des Körpers.