Deutschland
  • Austria
  • Sweiz
  • France

Haben Sie Fragen? 0800 3638426

0800 3638426

Omega 3 vegan - Algenöl Kapseln
  • Omega 3 vegan - Algenöl Kapseln
Omega 3 vegan - Algenöl Kapseln

Omega 3 vegan - Algenöl Kapseln

60 Kapseln à 500 mg
x
Leider sind nur noch 29 Stück auf Lager. Bitte ändern Sie die Anzahl.
x

Ab 2 Stück 5% Rabatt

Ab 4 Stück 8% Rabatt

Ab 6 Stück 10% Rabatt

Sie sparen 0%
Inkl. Mwst und gratis Versand
-+
28,45 €
Sie sparen 5%
27,55 €
Sie sparen 8%
26,96 €
Sie sparen 10%
 
paypal
klarna-rechnung
Kreditkarte

Natürliches Omega 3 aus Algenöl - 100 % vegan

 

Algenöl Kapseln als Omega 3-Quelle 

  • hochwertiges Fettsäureprofil mit DHA und EPA
  • mit natürlichem Rosmarin Extrakt und Vitamin E als Antioxidantien
  • trägt zur Erhaltung einer normalen Sehkraft und Gehirnfunktion bei

 

 

Beschreibung
InhaltProduktbestandteile
Dosierung

Omega 3 vegan - Algenöl Kapseln von HERBANO

Besonders bei einer veganen Ernährung ist die Auswahl an Omega 3-Quellen aus Nahrungsmitteln deutlich geringer. Algenöl gewinnt derzeit nicht nur bei Veganern sondern auch bei Menschen, die Omega 3 aus unterschiedlichen Gründen nicht aus Fischöl beziehen wollen, immer mehr an Bedeutung, denn es hat ein ausgezeichnetes Fettsäureprofil.

EPA und DHA aus Algenöl ist zu 100 % natürlichen und pflanzlichen Ursprungs. Das Algenöl wird aus der Mikroalge Schizochytrium sp. gewonnen. Diese ist reich an den marinen Fettsäuren EPA und DHA und bietet somit eine ideale vegane Omega-3-Quelle.

Da die hochwertigen Fettsäuren besonders empfindlich auf Licht und Wärme reagieren, können diese leicht zerstört werden. Damit dies nicht passiert, enthalten unsere Algenöl Kapseln einen natürlichen Rosmarin Extrakt sowie Vitamin E aus Sonnenblumenöl als Antioxidans. Somit wird das Algenöl vor Oxidation geschützt und eine optimale Haltbarkeit und Qualität des Produktes gewährleistet.

Schizochytrium Algen als vegane Omega 3-Quelle

Schizochytrium sp sind sogenannte Meeres-Mikroalgen. Diese benötigen nur Sonnenlicht, Kohlendioxid, Stickstoff und Phosphor (sie ernähren sich beispielsweise von organischen Substanzen wie abgestorbene Blätter). Die Aufzucht dieser Algen ist daher besonders umweltschonend und nachhaltig.

Da Algen in der Nahrungskette niedriger sind als Fisch, sind Omega-3 aus Algenölen von Natur aus reiner als Öle aus Fisch (mittlerweile werden aber die meisten Nahrungsergänzungsmittel, die Fischöl enthalten, gereinigt und können einen ebenso hohen Qualitätsstandard aufweisen).

Wussten Sie, dass selbst Fische die Omega 3-Fettsäuren nicht selbst bilden können sondern diese über den Verzehr von Algen aufnehmen?

Algenöl besteht größtenteils aus DHA, zusammen mit kleineren Mengen an EPA und Alpha-Linolensäure (ALA), die der Körper in begrenztem Umfang in DHA und EPA umwandeln kann.

Beim Algenöl liegen die Fettsäuren EPA und DHA in der Triglyceridform vor und können daher vom Körper besonders gut verwertet werden können.

Omega 3 Fettsäuren sind an wichtigen Vorgängen in unserem Körper beteiligt:

  • EPA und DHA tragen zu einer normalen Herzfunktion bei
  • DHA trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei
  • DHA trägt zur Erhaltung einer normalen Gehirnfunktion bei

Unser Körper ist nicht in der Lage, Omega 3 selbst zu produzieren. Umso wichtiger ist es, die essentiellen Fettsäuren regelmäßig zuzuführen.

Algenöl

Hat Algenöl dieselbe Wirkung wie Fischöl?

Eine 2008 im Journal of the American Dietetic Association veröffentlichte Studie untersuchte die Auswirkungen von Algenölkapseln und dem Öl von nährstoffreichem Lachs. Die Forscher wollten herausfinden, ob die beiden Arten von Algenöl DHA sowohl für Plasma als auch für Erythrozyten gleichwertig sein würden. Die Ergebnisse zeigten, dass Algenöl DHA-Kapseln und gekochter Lachs bioäquivalent zu sein scheinen.

Eine weitere wissenschaftliche Bewertung aus dem Jahr 2014, die in Critical Reviews in Food Science and Nutrition veröffentlicht wurde, ergab, dass Algenöl als effektive alternative Quelle für DHA dient. Studien zeigten, dass die Aufnahme von Algenöl zu einem signifikanten Anstieg der Bluterythrozyten und Plasma-DHA führte. Dies hat zukünftige Studien gefördert, die sich auf die vegetarischen bzw. veganen Möglichkeiten für Menschen konzentrieren, die Omega-3-Fettsäuren benötigen.

Wir wirkt Algenöl auf unsere Herzgesundheit?

Algenöl hilft bei der Regulierung des Herzschlags, senkt den Blutdruck, verringert die Bildung von Blutgerinnseln und reduziert die allgemeine Entzündung; dies verringert das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen.

Algenöl enthält viel DHA (Docosahexaensäure), eine der beiden Omega-3-Fettsäuren, die wir für eine langfristige körperliche und geistige Gesundheit benötigen.

Eine im Journal of Nutrition veröffentlichte Studie aus dem Jahr 2012 identifizierte randomisierte kontrollierte Studien mit 485 gesunden Teilnehmern und bewertete den Zusammenhang zwischen der Ergänzung mit Algenöl DHA und Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Diese hat gezeigt, dass eine Supplementierung mit DHA aus Algenöl Triglyceride senken und sowohl den HDL ("gutes Cholesterin") Cholesterinspiegel als auch den LDL ("schlechtes Cholesterin") Cholesterinspiegel bei Menschen ohne Herzkrankheiten erhöhen kann. Während ein höheres LDL nicht wünschenswert ist, stellten die Forscher fest, dass die Daten eine Zunahme der Größe der LDL-Partikel anzeigen. Kleine und dichte LDL-Partikel prognostizieren ein höheres Risiko für Herzerkrankungen, während größere Partikel schützen können.

Omega 3 für unsere Augengesundheit

Omega 3 ist für unsere Sehkraft von großer Bedeutung. Gehirn und Auge sind sehr stark mit Omega-3-Fettsäuren angereichert, die sich bei einem Fötus in den letzten Wochen einer Schwangerschaft sowie in den ersten Wochen nach der Geburt dort im Gewebe ansammeln. Für die Augengesundheit muss also schon früh vorgesorgt werden.

Aber auch im hohen Alter ist die Omega 3 Versorgung äußerst wichtig. Makuladegeneration ist eine Erkrankung, die altersbedingten Sehverlust und verschwommenes Sehen im Zusammenhang mit einer Schädigung der Makula oder der Augenmitte darstellt. Dies kann die Folge von Alterung, schlechter Verdauung, Rauchen, Bluthochdruck, UV-Strahlung und einer vegetabilen Ernährung sein. Eine natürliche Behandlung der Makuladegeneration sind Omega-3-Fettsäurekapseln, die DHA enthalten, weil sie helfen, den Augeninnendruck zu senken.

Algenöl

Auswirkung von DHA auf die Gehirnentwicklung

Die Omega-Fettsäure DHA ist für die Gehirnentwicklung während einer gesunden Schwangerschaft unerlässlich. Studien haben gezeigt, dass, wenn eine schwangere Frau Omega-3-Fettsäuren konsumiert, dies die Entwicklung des Kindes verbessert. Der Omega-3-Bedarf steigt während der Schwangerschaft, um das Gehirnwachstum zu unterstützen, insbesondere da es sich in der zweiten Hälfte der Schwangerschaft beschleunigt.

Die Forscher haben eine Vielzahl von Tests angewandt, wie z.B. allgemeine Meilensteine bei der Entwicklung, Problemlösung und Sprachentwicklung, um die Ergebnisse der Neuroentwicklung bei Säuglingen zu bewerten, deren Mütter Omega-3-Fettsäuren eingenommen haben, im Vergleich zu denen, die dies nicht taten. Eine 2004 von der Harvard Medical School und Harvard Pilgrim Healthcare durchgeführte Studie ergab, dass ein höherer mütterlicher DHA-Konsum während der Schwangerschaft zu einer höheren Neuheitspräferenz auf das visuelle Erkennungsgedächtnis und zu höheren Werten der verbalen Intelligenz führte.

Während einer Schwangerschaft – und besonders zu Beginn einer Schwangerschaft – kann es sein, dass Frauen auf Gerüche sehr empfindlich reagieren. Hier sind Algenölkapseln eine gute Alternative, wenn man den Geruch der Fischölkapseln unangenehm findet.

 

Quellen (in englischer Sprache):

Arterburn, L. M.Oken, H. A.Bailey Hall, E.Hamersley, J.Kuratko, C. N. & Hoffman, J. P. (2008, July). Algal-oil capsules and cooked salmon: nutritionally equivalent sources of docosahexaenoic acid. Journal of the American Dietetic Association108(7):1204-9. doi: 10.1016/j.jada.2008.04.020

Lane, K.Derbyshire, E.Li, W. & Brennan, C. (2014). Bioavailability and potential uses of vegetarian sources of omega-3 fatty acids: a review of the literature. Critical Reviews in Food Science and Nutrition54(5):572-9, doi: 10.1080/10408398.2011.596292

Mozaffarian, D. & Wu, J. H. (2012, March). (n-3) fatty acids and cardiovascular health: are effects of EPA and DHA shared or complementary? The Journal of Nutrition142(3):614S-625S, doi: 10.3945/jn.111.149633

Bernstein, A. M.Ding, E. L.Willett, W. C. & Rimm, E. B. (2012, January). A meta-analysis shows that docosahexaenoic acid from algal oil reduces serum triglycerides and increases HDL-cholesterol and LDL-cholesterol in persons without coronary heart disease. The Journal of Nutrition142(1):99-104, doi: 10.3945/jn.111.148973

Horrocks, L. A. & Yeo, Y. K. (1999, September). Health benefits of docosahexaenoic acid (DHA). Pharmacological Research40(3):211-25, doi: 10.1006/phrs.1999.0495

Oken, E. & Bellinger, D. C. (2008, April). Fish consumption, methylmercury and child neurodevelopment. Current Opinion in Pediatrics20(2):178-83, doi: 10.1097/MOP.0b013e3282f5614c

Zusammensetzung:

Algenöl, Sonnenblumenlecithin flüssig, Rosmarin Anitoxidans Extrakt, SUN E 900 Vitamin E flüssig, Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle)

Mengenangaben pro Kapsel:

Algenöl500 mg
- davon DHA150 mg
- davon EPA75 mg
Sonnenblumenlecithin20 mg
Rosmarin Extrakt2 mg
Vitamin E0,75 mg

 

 

Verzehrempfehlung:

 

  • Zur Nahrungsergänzung zwei- bis dreimal täglich1 Kapsel mit viel Wasser zu oder nach einer Mahlzeit einnehmen.

 

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung.
Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Schreiben Sie Ihre Bewertung zu Omega 3 vegan - Algenöl Kapseln
Bewertungen
Das Produkt hat noch keine Bewertungen. Schreiben Sie die erste Bewertung.
Neu im Magazin
Was erwartet Sie beim Stillen?
Warum benötigen Frauen in der Schwangerschaft Magnesium?
Kann man mit Probiotika abnehmen?