Deutschland
  • Austria
  • Sweiz
  • France

Haben Sie Fragen? 0800 3638426

0800 3638426


Erfolglose Diät? Welche Nährstoffe helfen können

Erfolglose Diät? Welche Nährstoffe helfen können

Erfolglose Diät? Welche Nährstoffe helfen können

Der Erfolg Ihrer Diät bleibt aus? Ein Nährstoffmangel kann die Ursache sein.

Sie verfolgen ihre Diät konsequent, treiben regelmäßig Sport und verzichten auf ihre Alltagssünden? Auf der Waage tut sich trotzdem nichts? Die Ursache könnte an einem Nährstoffmangel liegen. Unser Körper reagiert auf solche Mängel oft mit Hunger, wodurch unbewusst mehr Kalorien zugeführt werden als nötig.

Mit den richtigen Nährstoffen zum Wohlgefühlgewicht

Damit der Körper jedoch reibungslos Fett verbrennen kann benötigt er alle wichtigen Nährstoffe zum Abnehmen. Nur so wird er optimal versorgt und sendet nicht weiter Hungersignale aus. Die richtigen Nährstoffe geben dem Körper also nicht nur alles was er braucht sondern agieren als Apettitzügler, Fettverbrenner und erhöhen den Kalorienverbrauch. Je vitalstoffreicher sie sich also ernähren desto näher gelangen sie an ihre Wunschfigur. 

Welche Nährstoffe helfen beim Abnehmen?

Zink reguliert den Insulinspiegel

Zink trägt nachhaltig zu ihrer Kalorienbilanz bei. Es sorgt dafür dass der Insulinspiegel auf natürliche Weise gesenkt wird und verhindert so Heißhungerattacken. Zudem zügelt es das dickmachende Hormon und sorgt dafür dass der Fettabbau nicht behindert wird.

Wie macht sich ein Zinkmangel bemerkbar?

Ein Zinkmangel im Körper macht sich in einem gestörten Hormonhaushalt schnell bemerkbar: Das Immunsystem ist geschwächt, trockene Haut, brüchige Nägel und Haarausfall können die Folge sein.

Wie können Sie dieses Gleichgewicht wieder herstellen?

Zink kann von unserem Körper nicht selbst produziert werden, es muss über die Nahrung aufgenommen werden. Als besonders gute Lieferanten zählen rotes Fleisch, Emmentaler, Linsen, Sesam oder Haferflocken. Binden Sie täglich eine Quelle davon in ihre Ernährung ein um den Zinkmangel zu beheben. 

Passende Produkte:

Vitamin B für mehr Energie

Besonders das Vitamin B6 regt den Stoffwechsel an. Es fördert die Umwandlung von Fett, Eiweiß und Kohlenhydraten in Energie. Dadurch wird die Leistungsfähigkeit als auch der Kalorienverbrauch gesteigert.

Wie macht sich ein Vitamin B Mangel bemerkbar?

Bei einem Vitamin B Mangel treten Symptome wie Übelkeit, Kopfschmerzen, eine schlechte Verdauung, empfindliche Augen und spröde Lippen auf.

Wie können Sie dieses Gleichgewicht wiederherstellen?

Vitamin B kann vom Körper nur sehr begrenzt gespeichert werden, weshalb es täglich zugeführt werden sollte. Es ist in Kartoffeln, Fleisch, grünen Bohnen, Bananen und Vollkornprodukten enthalten.

erfolglosediat

Vitamin C als Cellulite Killer

Vitamin C ist ein Fettverbrenner. Es regt die Hormonproduktion an welche den Fettabbau beschleunigt. Gleichzeitig strafft es die Haut und das Bindegewebe und wirkt effektiv bei Cellulite.

Wie macht sich ein Vitamin C Mangel bemerkbar?

Der Vitamin C Mangel macht sich überall bemerkbar: eine erhöhte Infektanfälligkeit, schwaches Bindegewebe, Schlappheit und Müdigkeit.

Wie können Sie dieses Gleichgewicht wiederherstellen?

Die Top Vitamin C-Lieferanten sind frisches Obst und Gemüse. Dabei gelten besonders Brokkoli, Paprika und Kiwis als sehr effektiv. Zu Mahlzeiten oder als Snack zwischendurch und der Vitamin C Mangel bleibt aus.

Turbo Booster Calcium

Calcium ist wichtig für die Muskulatur und die Kalorienverbrennung. Außerdem verhindert es die Fettaufnahme im Darm und ist für den Fettabbau essentiell.

Wie macht sich ein Calcium Mangel bemerkbar?

Da Calciumfür die Muskulatur benötigt wird, entstehen bei einem Calciummangel vorallem Krämpfe gemeinsam mit einer trockenen Haut oder Haarausfall.

Wie können Sie dieses Gleichgewicht wiederherstellen?

Calcium findet sich in Milchprodukten wie Quark und Käse. Auch grünes Gemüse wie Brokkoli enthält Calcium in ausreichender Konzentration.

Magnesium regt den Fettabbau an

Magnesium ist der wichtigste Baustein vieler Enzyme. Ohne Magnesium würden zahlreiche Körperfunktionen streiken. Darunter ist es für einen reibungslosen Fettstoffwechsel zuständig.

Wie macht sich ein Magnesium Mangel bemerkbar?

Magnesium ist bedeutsam für das Nervensystem und die Muskulatur. Daher können sowohl Muskelkrämpfe aber auch Depressionen, Angstzustände und Migräne ein Zeichen für Magnesiummangel sein.

Wie können Sie dieses Gleichgewicht wiederherstellen?

Magnesium wird vorallem in Kartoffeln, Mandeln, Bananen und in Vollkornprodukten gefunden werden. Eine ausreichende Zufuhr kann einen Mangel verhindern und beheben.

Passende Produkte:
Vitamin C Kapseln hochdosiert
Vitamin C Kapseln hochdosiert
Warum die Meisten das Vitamin C von Herbano dem des Supermarktes vorziehen.
Magnesium Komplex hochdosiert
Magnesium Komplex hochdosiert
Angespannt und schlaflos? Unser hochdosiertes Magnesium verschafft Abhilfe. 
Zink Kapseln super Plus
Zink Kapseln super Plus
Die Formel für Immunsystem, Haare, Nägel und Haut.
Vitamin B-Komplex bei Stress
Vitamin B-Komplex bei Stress
Das Maximum an perfekt aufeinander abgestimmten B-Vitaminen in einer Kapsel 
Diese beiträge könnten sie auch interessieren:
Mithilfe von Fasten Diabetes Typ 2 vorbeugen und aufhalten
Fasten wird schon seit Jahrhunderten praktiziert. Wie kann es sogar dabei helfen Diabetes Typ 2 vorzubeugen ...
Ernährungsplan für die ketogene Diät - Was sind die besten und schlechtesten Produkte?
Bei der ketogenen Diät („Keto“) handelt es sich um eine äußerst fettreiche, ...
Fasten im Fokus: Intervall-, Wasser- und Scheinfasten
Die meisten von uns wollen ein gesundes, langes Leben führen. Aber wie lässt sich die Fähigkeit ...
Wieso eine Dehydrierung für Diabetiker besonders gefährlich werden kann
Das Leben mit Diabetes bringt viele Hindernisse mit sich – das ist nichts Neues. Die heiße ...
Leserkommentare
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Leserkommentare. Schreiben Sie den ersten!