Deutschland
  • Austria
  • Sweiz
  • France

Haben Sie Fragen? 0800 3638426

0800 3638426


Was macht die R-Alpha Liponsäure so besonders?

Was macht die R-Alpha Liponsäure so besonders?

Was macht die R-Alpha Liponsäure so besonders?

Wissen Sie eigentlich, was unsere R-Alpha Liponsäure so besonders macht? 

R-Form statt S-Form

Die Devise lautet hier R-Form statt S-Form. Herbano schaut bei der Alpha Liponsäure sehr genau darauf, nur höchste Qualität zu verwenden.

❗❗❗ Wir verwenden nur die 100 % reine R-Alpha Liponsäure ❗❗❗

Denn nur diese hat eine hohe Bioverfügbarkeit und ist natürlich und in körpereigener Form wirksam. Im Vergleich hat die R-Säure sogar eine 30 x höhere Bioverfügbarkeit als die S-Säure!

Auf dem Markt werden oft Mischprodukte mit einem geringen Anteil an R-Alpha Liponsäure verkauft. Solche Produkte sind zwar preisgünstiger, dafür besitzen sie aber einen weitaus geringeren bis gar keinen Wirkungsgrad.

Denken Sie bitte daran, dass diese Mischprodukte nie die gleiche Wirkung haben können wie eine reine R-Alpha Liponsäure.

Wirkt im ganzen Körper

Als wasser- und fettlösliches Antioxidans kann R-Alpha Liponsäure als eines der wenigen Antioxidantien im gesamten Körper wirken. Angefangen vom Schutz der Zellen, Knochen und des Nervensystems bis hin zum Schutz der Augen und Haut, entfaltet die Säure ihre Wirkung. 

Die R-Alpha Liponsäure kommt im menschlichen Körper bereits von Natur aus vor und gilt somit als sehr gut verträglich.

Super Antioxidans

Die R-Alpha Liponsäure gehört zu den wirksamsten und vielseitigsten Antioxidantien. Aufgrund ihrer Fähigkeit andere Antioxidantien, wie Vitamin CVitamin EGlutathion oder Coenzym Q10 in ihre ursprüngliche aktive Form zurück zu setzen, wird die R-Alpha Liponsäure auch als das Antioxidans der Antioxidantien bezeichnet. Sie fängt freie Radikale rechtzeitig ab und schützt die Zellen so vor oxidativem Stress und frühzeitiger Alterung. 

Passende Produkte:

Welche Wirkungen können Sie mit der R-Alpha Liponsäure erwarten?

Wenn Sie unter dem metabolischen Syndrom leiden

Die R-Alpha Liponsäure unterstützt die Verarbeitung von Glukose im Körper. Dadurch kann ein optimaler Blutzuckerspiegel aufrechterhalten werden. Zusätzlich spielt sie einen Schlüsselfaktor in Hinblick auf die Insulinsensitivität und Herz-Kreislauf-Gesundheit, welche vom metabolischen Syndrom betroffen sind.

Ergebnisse zeigen – bereits nach 4 Wochen ist eine Verbesserung der Insulinsensitivität bei Betroffenen feststellbar.

Bei Diabetes und Folgeerkrankungen

Die R-Alpha Liponsäure ist insbesonders bei Diabetes therapiebegleitend empfehlenswert. Die R-Säure hat nicht nur die Fähigkeit oxidativen Stress zu vermindern, sondern auch dessen auftretende negativen Auswirkungen zu neutralisieren.  

Als kraftvolles Antioxidans kann die R-Alpha Liponsäure bei der diabetischen Polyneuropathie unterstützend wirken. Polyneuropathie ist eine Folgeerkrankung (Nervenerkrankung) des Diabetes Mellitus und trifft ganze 60 % aller Diabetiker! 

Eine Studie zeigt, dass sich auftretende Symptome nach einer 3-wöchigen Einnahme mit R-Alpha Liponsäure bereits spürbar verbessern! Die Blutversorgung der Nerven wird angeregt und Schmerzen, Taubheit, Kribbelgefühle und Brennen werden gemindert.

Schutz des allgemeinen Nervensystems:  Die Säure arbeitet im gesamten Körper – somit auch im Gehirn, von wo aus alle Bestandteile einer Nervenzelle erreicht werden können. Studien zeigen auf, dass die R-Alpha Liponsäure vor der gefürchtetsten Alterserkrankung – Alzheimer – schützen kann. Auch bei der Krankheit Multipler Sklerose soll die Säure hilfreich sein, da sie die entstehenden Entzündungssymptome lindert. 

Bei der Augengesundheit

Die R-Alpha Liponsäure führt zu einer Verbesserung der Augengesundheit. Mit zunehmendem Alter steigt die Anfälligkeit für Augenprobleme wie grauer Star oder Trübung der Linse. Dies kommt vor allem durch oxidativen Stress. Die R-Säure wirkt oxidativem Stress entgegen und regt die Glutathion-Bildung an wodurch die Augen gesund bleiben. 

Bei der Aufrechterhaltung der Knochendichte

Die Säure kann dazu beitragen, die Knochengesundheit aufrechtzuerhalten, indem sie den oxidativen Stress unterdrückt, der sich sonst negativ auf die gesunde Knochendichte auswirken würde. Knochenverlust kann eine Begleiterscheinung von Osteoporose oder anderen degenerativen Knochenerkrankungen sein. Studien zeigen, dass die Säure die Bildung von knochenabbauenden Zellen (Osteoklasten) unterbindet. Zudem werden Entzündungen gemindert, die einen Knochenverlust verursachen können.

In einer 1-jährigen Studie mit Frauen in der Postmenopause konnte beobachtet werden, dass sich die Knochenmineraldichte nach regelmäßiger Einnahme der R-Alpha Liponsäure wieder erhöhte.

➔ Weitere spannende Durchbrüche aus der Forschung finden Sie hier! 
L-CarnitinL-Arginin und Bittergurke Tropfen wirken durchblutungsfördernd und halten den Blutzuckerspiegel unter Kontrolle. 

 

Quellen (in englischer Sprache):

Ibrahimpasic, K. (2013). Alpha lipoic acid and glycaemic control in diabetic neuropathies at type 2 diabetes treatment. Medical Archives67(1):7-9, doi: 10.5455/medarh.2013.67.7-9

Bertologgo, F. & Massone, A. (2012, March). Combination of alpha lipoic acid and superoxide dismutase leads to physiological and symptomatic improvements in diabetic neuropathy. Drugs in R&D12(1):29-34, doi: 10.2165/11599200-000000000-00000

Ziegler, D., Ametov, A., Barinov, A., Dyck, P. J., Gurieva, I., Low, P. A. et al. (2006, November). Oral treatment with alpha-lipoic acid improves symptomatic diabetic polyneuropathy: the SYDNEY 2 trial. Diabetes Care, 29(11):2365-70, doi: 10.2337/dc06-1216

Li, Y., Shen, H., Shi, J. & Tang, L. (2014, September). The effects of alpha lipoic acid in preventing oxidative stress-induced retinal pigment epithelial cell injury. Canadian Journal of Physiology and Pharmacology92(9):765-72, doi: 10.1139/cjpp-2014-0018

Papanas, N. & Ziegler, D. (2014, December). Efficacy of α-lipoic acid in diabetic neuropathy. Expert Opinion on Pharmacotherapy15(18):2721-31, doi: 10.1517/14656566.2014.972935

Roberts, J. L. & Moreau, R. (2015, February). Emerging role of alpha-lipoic acid in the prevention and treatment of bone loss. Nutrition Reviews73(2):116-25, doi: 10.1093/nutrit/nuu005

Ziegler, D., Nowak, H., Kempler, P., Vargha, P. & Low, P. A. (2004, February). Treatment of symptomatic diabetic polyneuropathy with the antioxidant alpha-lipoic acid: a meta-analysis. Diabetic Medicine: A Journal of the British Diabetic Association, 21(2):114-21, doi: 10.1111/j.1464-5491.2004.01109.x

Ziegler, D., Hanefeld, M., Ruhnau, K. J., Meissner, H. P., Lobisch, M., Schütte, K. & Gries, F. A. (1995, December). Treatment of symptomatic diabetic peripheral neuropathy with the anti-oxidant alpha-lipoic acid. A 3-week multicentre randomized controlled trial (ALADIN Study). Diabetologia38(12):1425-33, doi: 10.1007/bf00400603

Kamenova, P. (2006, October-December). Improvement of insulin sensitivity in patients with type 2 diabetes mellitus after oral administration of alpha-lipoic acid. Hormones5(4):251-8, doi: 10.14310/horm.2002.11191

Mainini, G., Rotondi, M., Di Nola, K., Pezzella, M. T., Iervolino, S. A., Seguino, E., D'Efeumia, D. et al. (2012). Oral supplementation with antioxidant agents containing alpha lipoic acid: effects on postmenopausal bone mass. Clinical and Experimental Obstetrics & Gynecology39(4):489-93

Packer, L., Witt, E. H. & Tritschler, H. J. (1995, August). alpha-Lipoic acid as a biological antioxidant. Free Radical Biology & Medicine19(2):227-50, doi: 10.1016/0891-5849(95)00017-r

Passende Produkte:
R-Alpha Liponsäure bei Nervenschmerzen
R-Alpha Liponsäure bei Nervenschmerzen
100% reine stabilisierte R-Alpha Liponsäure - 400 mg pro Kapsel   
Diabetiker Set R-Alpha-Liponsäure und L-Arginin
Diabetiker Set R-Alpha-Liponsäure und L-Arginin
Profitieren Sie von den durchblutungsfördernden Effekten. 
R-Alpha Liponsäure & L-Carnitin Kapseln bei Polyneuropathie
R-Alpha Liponsäure & L-Carnitin Kapseln bei Polyneuropathie
R-Alpha Liponsäure und L-Carnitin zur unterstützenden Behandlung und Vorbeugung von Polyneuropathie.
Diabetes Rezeptur
Diabetes Rezeptur
Natürliche Blutzuckersenkung und schützend gegen Folgeerkrankungen. 
Bittergurke (Bittermelone) Tropfen
Bittergurke (Bittermelone) Tropfen
Bittergurke Tropfen - 100 % reines Destillat aus Bittergurke   
Diese beiträge könnten sie auch interessieren:
Stoffwechsel-Booster: Wie Sie Ihren Stoffwechsel ankurbeln
Der Begriff Stoffwechsel wird häufig verwendet und vor allem mit Diäten und Abnehmen in Verbindung ...
Sind Sie ein Koffein-Junkie?
Gehören Sie zu jenen, die viel Kaffee trinken oder genießen Sie nur ab und zu mal eine Tasse? ...
Kann Ihr Lebensstil Ihr Diabetes Risiko beeinflussen?
Wussten Sie, dass ein Großteil aller Betroffenen, die an Diabetes Typ 2 leiden, die Krankheit ...
Sport und Gesundheit bei Frauen
Frauen, die sich viel bewegen, können Gesundheitsproblemen effektiv vorbeugen und haben ein deutlich ...
Leserkommentare
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Leserkommentare. Schreiben Sie den ersten!